Gartner senkt Prognose für weltweite IT-Ausgaben
Quelle: Gartner

Gartner senkt Prognose für weltweite IT-Ausgaben

Die weltweiten IT-Ausgaben werden in diesem Jahr nur um 2,1 und nicht wie bisher angenommen um 3,2 Prozent steigen. Schuld daran sind Mobiltelefone und Tablets.
30. Juni 2014

     

Gemäss den Marktforschern von Gartner werden in diesem Jahr 3,7 Billionen Dollar für IT ausgegeben. Dies würde im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg um 2,1 Prozent entsprechen. Damit liegt die aktuelle Prognose deutlich unter derjenigen vom April. Damals ging Gartner noch von einem Zuwachs um 3,2 Prozent auf 3,77 Billionen Dollar aus.

"Der schwächere Ausblick für 2014 ist den geringeren Erwartungen an das Wachstum der Geräte, der Systeme für Rechenzentren und in gewissem Umfang der IT-Services geschuldet", begründen die Auguren. Bei den Geräten ist die Differenz am grössten. Hier drücken tiefere Preise für Mobiltelefone und Tablets die Prognose. Im Bereich Enterprise Software rechnet man derweil nach wie vor von einem starken Wachstum um 6,9 Prozent.


Der grösste Bereich ist und bleibt Telecom Services. Hier prognostiziert Gartner ein Wachstum um 0,7 Prozent auf 1,635 Billionen Dollar. Im vergangenen Jahr war dieser Bereich noch rückläufig (siehe Grafik).

2015 sollen die Ausgaben für IT dann auf 3,888 Billionen zu stehen kommen (+3,7%). (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Weltweite IT-Ausgaben sollen um 3,2 Prozent zulegen

3. April 2014 - Gartner hat seine jüngsten Prognosen zu den weltweiten IT-Ausgaben in diesem Jahr vorgelegt. Diese sollen um 3,2 Prozent auf 3,8 Billionen Dollar steigen.

Gartner: Globale IT-Ausgaben steigen 2014 um 3,1 Prozent

7. Januar 2014 - Nachdem die IT-Ausgaben 2013 quasi stagnierten, sollen diese laut einer Prognose von Gartner im laufenden Jahr um 3,1 Prozent ansteigen. Am meisten zulegen soll laut den Marktforschern der Bereich Unternehmenssoftware.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER