Neuer Verwaltungsratspräsident und mehr Gewinn für Abraxas
Quelle: Abraxas Informatik

Neuer Verwaltungsratspräsident und mehr Gewinn für Abraxas

Paul Glutz tritt die Nachfolge von Fredy Isler als Verwaltungsratspräsident von Abraxas Informatik an. Das Unternehmen konnten den Gewinn 2013 auf 8,5 Millionen Franken steigern.
30. Juni 2014

     

Abraxas Informatik hat einen neuen Verwaltungsratspräsident. An der Generalversammlung 2014 wurde Paul Glutz zum Nachfolger von Fredy Isler gewählt. Glutz sitzt bereits seit September 2013 im VR des Unternehmens und arbeitet als selbständiger Berater zusammen mit dem Value Coaching Team. Gleichzeitig wurde Markus Gemperle, Bereichsleiter Strategy & Operations (CSO) und Mitglied der Geschäftsleitung des St. Galler Versicherungsunternehmens Helvetia, neu in das Gremium gewählt. Er ersetzt Beat Schmid.

An der ordentlichen Generalversammlung wurde auch der Geschäftsbericht 2013 vorgelegt und verabschiedet. Die Abraxas-Gruppe ist laut eigenen Angaben gut unterwegs und konnte ihren Ertrag im vergangenen Jahr von 103 auf 108,3 Millionen Franken steigern. Der Unternehmenserfolg soll derweil von 5,3 auf 8,5 Millionen Franken zugenommen haben. Per 1. Januar 2014 arbeiteten 437 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Abraxas.


Weiter teilt Abraxas mit, dass die Unternehmensleitung damit rechnet, dass der Dienstleistungsertrag der Gruppe in den kommenden Jahren unter Druck gerät. "Dennoch wird Abraxas ihr Angebot insbesondere für öffentliche Verwaltungen und diesen nahestehende Unternehmen weiter ausbauen", heisst es in einer Medienmitteilung. Laut CEO Félix Mauron hat man genügend Ressourcen, um in neue Technologien und Produkte zu investieren. Tun wolle man das innerhalb der drei strategischen Programme E-Government-Services, Mobile Solutions und Cloud Solutions, aber auch durch Investitionen in bewährte Software-Lösungen. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Abraxas, Appway, SIK und SIX engagieren sich für SuisseID

31. März 2014 - Mehr Unterstützung für die SuisseID: Mit Abraxas Informatik, Appway, der Schweizerischen Informatikkonferenz SIK und SIX Terravis wurden gleich vier neue Mitglieder in den Vorstand des Vereins Trägerschaft SuisseID gewählt.

Grossauftrag für Abraxas vom Kanton St. Gallen

13. Dezember 2013 - Der Kanton St. Gallen hat einen Grossauftrag zur Erneuerung des elektronischen Arbeitsplatzes der kantonalen Verwaltung an Abraxas Informatik übertragen.

Neues Gremium und neue Strategie für Abraxas

9. Dezember 2013 - Beim Schweizer IT-Unternehmen Abraxas bestimmt neu ein sogenanntes Koordinationsgremium, wenn es um strategische Entscheide geht. Dies wollen die Eigentümer, die Kantone St. Gallen und Zürich, so.

Abraxas holt Glutz und Gutmann in Verwaltungsrat

2. September 2013 - Abraxas Informatik ergänzt seinen Verwaltungsrat mit dem ehemaligen CSC-Schweiz-Chef Paul Glutz und mit Reto Gutmann, der die Informatikdienste der ETH Zürich leitet.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welchen Beruf übte das tapfere Schneiderlein aus?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER