Red Hat mit mehr Umsatz, weniger Gewinn

Red Hat mit mehr Umsatz, weniger Gewinn

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Juni 2014 - Red Hat kann für erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 424 Millionen Dollar ausweisen – ein Plus von 17 Prozent gegenüber Vorjahr.
Red Hat mit mehr Umsatz, weniger Gewinn
(Quelle: Red Hat)
Open-Source-Riese Red Hat hat die Zahlen zum ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2015 bekannt gegeben. Dabei wird ein Umsatz von 424 Millionen Dollar ausgewiesen, ein Plus von 17 Prozent gegenüber Vorjahr. Die Einnahmen aus Softwaresubskriptionen machen dabei 372 Millionen aus, 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn bei Red Hat belief sich im ersten Quartal derweil auf 38 Millionen. Vor einem Jahr verdiente das Unternehmen noch leicht mehr, nämlich 40 Millionen Dollar. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Red Hat übernimmt Enovance
19. Juni 2014 - Für 70 Millionen Euro geht der Systemintegrator Enovance in die Hand von Red Hat über. Ziel der Akquisition sei es, sich im Openstack-Bereich zu verstärken.
Red Hat wirtschaftet erfolgreich
28. März 2014 - Sowohl im letzten Quartal als auch im gesamten Geschäftsjahr 2014 hat Red Hat sowohl Umsatz als auch Gewinn gesteigert.
Red Hat setzt auf Spezialisierung
9. November 2013 - Fokussierte sich das Partnerprogramm von Red Hat bislang auf die Produkte, stehen neu drei Spezialisierungen im Vordergrund.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER