T-Systems verkauft Googles Such-Appliance

T-Systems verkauft Googles Such-Appliance

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Februar 2014 - Die T-Systems-Tochter Multimedia Solutions (T-Systems MMS) hat eine Zusammenarbeit mit Google angekündigt, dank der das Unternehmen seinen Kunden Google-Enterprise-Produkte anbieten kann.
T-Systems verkauft Googles Such-Appliance
(Quelle: Google)
T-Systems, genauer gesagt die T-Systems-Tochter Multimedia Solutions (T-Systems MMS), hat eine Partnerschaft mit Google angekündigt. Dank dieser Partnerschaft kann T-Systems MMS seinen Kunden Google-Enterprise-Produkte anbieten, namentlich die Google Search Appliance. Bei der Google Search Appliance (Bild) handelt es sich um ein Stück Hardware, das in das Rechenzentrum einer Firma integriert werden kann. Von der Partnerschaft würden gemäss T-Systems beide Unternehmen profitieren. "T-Systems MMS hat Zugriff auf hoch entwickelte Google-Technologien. Umgekehrt kann sich Google auf einen renommierten Dienstleister verlassen, der die Integration seiner Produkte bei Geschäftskunden übernimmt", schreibt T-Systems. Erste Projekte mit Kunden würden bereits laufen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Retarus geht Partnerschaft mit T-Systems ein
17. Februar 2014 - Retarus hat eine Partnerschaft mit T-Systems bekannt gegeben. Diese sieht vor, dass T-Systems die Dynamic Services for Collaboration um die Retarus Fax- und SMS-Services erweitert.
Alen Mijatovic wieder zurück bei T-Systems
3. Dezember 2013 - Nach einem dreijährigen Intermezzo bei Axpo Informatik ist Alen Mijatovic zu T-Systems zurückgekehrt und übernimmt die Leitung des Portfolio-Managements.
Bei T-Systems soll ein grosser Stellenabbau bevorstehen
2. Dezember 2013 - 6000 bis 8000 Arbeitsplätze sollen bei der Telekom-Tochter T-Systems gefährdet sein, da das Unternehmen Restrukturierungen plant.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER