x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Tablets überholen bereits 2013 mobile PCs

Tablets überholen bereits 2013 mobile PCs

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Mai 2013 - Schon in diesem Jahr werden laut IDC mehr Tablets als mobile PCs über die Ladentische gehen. 2015 überholen sie dann sogar den gesamten PC-Markt.
Tablets überholen bereits 2013 mobile PCs
(Quelle: IDC)
In diesem Jahr werden gemäss einer neuen Prognose der Analysten von IDC weltweit erstmals mehr Tablets als mobile PCs verkauft. 229,3 Millionen Stück sollen es sein. Das würde im Vergleich zum letzten Jahr einem Zuwachs um 58,7 Prozent entsprechen. Doch damit nicht genug: Die Marktforscher rechnen damit, dass das Wachstum sich weiter fortsetzen wird und 2015 sogar bereits mehr Tablets als PCs insgesamt, also inklusive Desktops, über den Ladentisch gehen werden (siehe Grafik).

Während bisher Apple für das grosse Wachstum im Tablet-Markt verantwortlich zeichnete, sollen es nun günstige Android-Geräte sein. Ein Indiz dafür ist gemäss IDC der weltweite Durchschnittspreis (ASP) für ein Tablet, der 2013 um 10,8 Prozent auf 381 Dollar sinken soll. Im Vergleich dazu ist ein PC mit einem ASP von 635 Dollar doch deutlich teurer. Doch die Tablet-Preise werden laut den Auguren noch weiter sinken.

Weiter prophezeien die Analysten, dass immer mehr Tablets mit Bildschirmgrössen unter 8 Zoll verkauft werden. 2013 sollen es bereits 55 Prozent des gesamten Marktes sein. Zum Vergleich: 2011 waren es noch 27 Prozent. Tablets mit einer Diagonalen von 8 bis 11 Zoll kommen laut IDC dieses Jahr derweil auf 43 Prozent, 11 Zoll und mehr auf 2 Prozent. Diese Marktanteile werden sich bis 2017 angeblich nur minim verändern. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Tablet-Boom lässt Hersteller-Gewinn schwinden
26. März 2013 - Der anhaltende Boom auf dem Tablet-Markt wie auch der Trend zu günstigeren Modellen lässt die Gewinnspanne der Gerätehersteller um bis zu 20 Prozent einbrechen.
Apple wird auch 2016 den Tablet-Markt anführen
10. Dezember 2012 - IDC hat eine Prognose zum Tablet-Markt herausgegeben, die besagt, dass Apple auch in den nächsten vier Jahren Marktführer bleiben wird. Microsoft soll mit Windows jedoch kräftig Marktanteile gewinnen.
Tablet-Einstieg: "Microsoft macht das Ökosystem kaputt"
15. Oktober 2012 - Mit seinem Einstieg in den Tablet-Markt hat Microsoft laut Acer-CEO JT Wang für eine Kluft zwischen den Redmondern und den PC-Herstellern gesorgt und mache das gesamte Ökosystem kaputt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER