Rekordzahlen bei Tablet-Verkäufen

Rekordzahlen bei Tablet-Verkäufen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Januar 2013 - Noch nie wurden so viele Tablet-PCs verkauft wie im Weihnachtsquartal 2012. Unangefochtener Leader ist und bleibt Apple mit einem Marktanteil von knapp 44 Prozent.
Rekordzahlen bei Tablet-Verkäufen
(Quelle: IDC)
Laut IDC erklimmen die Verkäufe von Tablet-PCs schwindelerregende Höhen: Allein im 4. Quartal 2012 fanden mit über 52 Millionen weltweit verkauften Geräten 74 Prozent mehr Tablets einen Käufer als zwischen Juli und September. Gegenüber dem Vorjahresquartal wird der Zuwachs von IDC mit 75,3 Prozent beziffert.
Als Gründe führt IDC einerseits eine deutlich breitere Produktpalette, tiefere durchschnittliche Verkaufspreise wie auch den Markteintritt von ersten Windows-gestützten Tablets ins Feld.

Bestverkaufender Tablet-Hersteller war im Untersuchungszeitraum nach wie vor Apple; im Vorjahresvergleich gaben die Marktanteile vom Branchenprimus allerdings von 51,7 auf 43,6 Prozent nach. Gewaltig zulegen konnte hingegen Samsung: Die Südkoreaner konnten ihren Anteil innert Jahresfrist mehr als verdoppeln und stehen nun auf dem zweiten Platz. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Tablets bleiben auch 2013 ein Kassenschlager
28. Januar 2013 - 145 Millionen Tablets werden in diesem Jahr verkauft, prognostiziert ABI Research. Vor allem Unternehmen sollen vermehrt Interesse zeigen.
Tablets überholen Notebooks bereits 2013
10. Januar 2013 - In diesem Jahr werden laut einer aktuellen Prognose von NDP Displaysearch weltweit erstmals mehr Tablets über den Ladentisch gehen als Notebooks.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER