Alcatel-Lucent erhofft sich Geldspritze

Alcatel-Lucent erhofft sich Geldspritze

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. November 2012 - Der angeschlagene Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent scheint sich von der Investmentbank einen Kredit zu erhoffen und bietet im Gegenzug als Sicherheit Patente oder Geschäftsbereiche.
Alcatel-Lucent erhofft sich Geldspritze
(Quelle: Alcatel-Lucent)
Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent, der auch für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Verlust ausweisen musste, soll sich in Kreditgesprächen mit der Goldman Sachs Group befinden. Dies berichtet "Bloomberg" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Demnach will Alcatel-Lucent mit dem Kredit seine Bilanz stärken. Im Rahmen des Deals würde die Investmentbank dem Netzwerkausrüster eine nicht genannte Summe zur Verfügung stellen, während Alcatel-Lucent im Gegenzug einige seiner Patente, Maschinen oder Geschäftseinheiten als Sicherheit anbieten würde. Dazu gehören laut Bericht etwa eine Abteilung, die Unterwasser-Glasfaserkabel produziert, oder die Geschäftseinheit, die Unternehmen mit Equipment versorgt.

"Dieser Deal würde Alcatel-Lucent Zeit verschaffen. Er würde aber nichts an der Tatsache ändern, dass das Unternehmen in den meisten Märkten die notwendige kritische Grösse nicht erreicht", resümiert Societe-Generale-Analyst Andy Perkins.

An der Börse wurde die Nachricht durchaus positiv aufgenommen: Die Alcatel-Lucent-Papiere legten in einer ersten Reaktion um bis zu 20 Prozent zu. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Alcatel-Lucent bleibt in der Verlustzone
5. November 2012 - Auch für das dritte Quartal 2012 muss Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent einen Verlust ausweisen. Immerhin konnte die Höhe des Verlusts im Vergleich zum zweiten Quartal 2012 reduziert werden.
Alcatel-Lucent streicht 5000 Stellen
27. Juli 2012 - Der Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent entlässt rund 5000 Mitarbeitende und zieht sich aus gewissen Märkten und Geschäften zurück. Damit will man bis Ende nächstes Jahr über 1 Milliarde Euro einsparen.
Business Sunrise wird Alcatel-Lucent-Premium-Partner
10. Mai 2012 - Business Sunrise, der Geschäftskundenbereich des Schweizer Telcos, ist ab sofort offiziell zertifizierter Alcatel-Lucent-Premium-Partner.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER