Neuer Applications-Chef für Oracle Schweiz

Neuer Applications-Chef für Oracle Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Oktober 2012 - Nach rund eineinhalb Jahren als Country Leader Applications hat Alain Badoux Oracle Schweiz verlassen. Seine Nachfolge tritt Markus Hümbeli an.
Neuer Applications-Chef für Oracle Schweiz
(Quelle: zVg)
Oracle Schweiz hat einen neuen Country Leader Applications, wie "Inside-channels.ch" berichtet. Der neue Verantwortliche für das Applications-Geschäft hierzulande heisst Markus Hümbeli. Er hat die Nachfolge von Alain Badoux (Bild), der Oracle Schweiz verlassen hat, angetreten. Badoux war seit dem Frühjahr 2011 als Country Leader Applications tätig (Swiss IT Reseller berichtete). Sein Nachfolger Hümbeli ist seit 2008 für Oracle Schweiz tätig und amtete zuletzt als Verkaufsleiter für das Applications-Business. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Mehr Gewinn für Oracle dank SAP
21. September 2012 - Während der Umsatz im ersten Quartal 2013 im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode zurückging, konnte Oracle den Gewinn unter anderem dank der Strafzahlung von SAP steigern.
Oracle Schweiz entlässt
8. Juli 2012 -
Exklusiv: Markus Mattmann bei Oracle Schweiz entlassen - weitere Entlassungen sollen folgen
27. Juni 2012 - Markus Mattmann, Country Leader Hardware bei Oracle Schweiz, musste das Unternehmen verlassen. Interimistisch wurde Piet Van Haute als sein Nachfolger bestimmt. Ausserdem gibt es Gerüchte, dass Oracle in der Schweiz daran ist, 15 bis 20 Stellen abzubauen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER