x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Abgänge bei Myriad

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. September 2012 - Die Myriad Group hat bekanntgegeben, dass sowohl Mike Brady als auch James Robins den Schweizer Handy-Softwarehersteller per sofort verlassen haben.
Die Myriad Group, Schweizer Hersteller von Handy-Software, hat zwei Abgänge im Management zu vermelden. Sowohl Mike Brady, Senior Vice President & General Manager Mobile Services, als auch James Robins, Senior Vice President Marketing, verlassen das Dübendorfer Unternehmen per sofort, wie in einer kurzen Mitteilung vermeldet wird. Beide wollen neue Herausforderungen annehmen und werden von Myriad-CEO Simon Wilkinson verdankt. Ihre Aufgaben sollen auf das aktuelle Management-Team aufgeteilt werden. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Myriad passt Übernahmeangebot für Synchronica an
29. Februar 2012 - Der Schweizer Handysoftware-Hersteller Myriad hat die Übernahmekonditionen für den britischen Mobile-Messaging-Spezialisten Synchronica dem aktuellen Wechselkurs angepasst.
Myriad will Day-CEO Hansen im Verwaltungsrat
1. Februar 2012 - Myriad schlägt an der nächsten Aktionärsversammlung Erik Hansen, CEO des Basler Content-Management-Spezialisten Day Software, für die Wahl in den Verwaltungsrat vor.
Wechsel im Myriad-Management
13. Mai 2011 - Gleich zwei Abgänge im Management muss die in Dübendorf ansässige Handy-Software-Schmiede Myriad hinnehmen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER