Das Ende im Rechtsstreit um Switchplus?
Quelle:

Das Ende im Rechtsstreit um Switchplus?

Überraschende Wende: Das Bundesgericht hat im Fall Switchplus zugunsten von Switch und gegen die Schweizer Hosting-Provider sowie das Bakom und das Bundesverwaltungsgericht entschieden.
29. August 2012

     

Seit Ende 2009 befindet sich Switch wegen seiner Tochtergesellschaft Switchplus in einem Rechtsstreit mit verschiedenen Schweizer Hosting-Anbietern. Nun ist eine vermutlich endgültige Entscheidung gefallen: Das Bundesgericht hat, wie Switch in einer Medienmitteilung erklärt, am 14. August eine im März eingereichte Beschwerde gegen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vollumfänglich gutgeheissen.

Das Bundesgericht bestätige mit seinem Urteil, dass Switch seine Tochtergesellschaft Switchplus nicht unrechtmässig bevorteilt habe, erklärt die Stiftung. Zudem halte der Entscheid auch fest, dass es Switch möglich sein müsse, auf der Konzern-Webseite www.switch.ch nicht nur über das Kerngeschäft für die Hochschulen, sondern auch über die Dienstleistungen der Tochtergesellschaft zu informieren.


"Wir begrüssen diesen wegweisenden Entscheid des Bundesgerichts. Er bestätigt, dass sich Switch stets korrekt verhalten hat", erklärt Marco D'Alessandro, Mediensprecher von Switch. Auf Seiten der Hosting-Anbieter stehen die Reaktionen noch aus. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

Green.ch und Switchplus arbeiten zusammen

5. Juli 2012 - Switchplus wird künftig alle Infrastruktur- und Hosting-Dienstleistungen aus dem neuen Green-Datacenter Zürich-West beziehen.

Switch darf Switchplus nicht bevorzugen

24. Februar 2012 - Seit Herbst 2009 befindet sich Switch wegen der Tochtergesellschaft Switchplus in einem Rechtsstreit. Nun wurde erneut ein Urteil gefällt, das der Stiftung nicht gefällt. Sie überlegt sich, die Beschwerde an das Bundesgericht weiterzuziehen.

Switchplus-Streit: Bakom entscheidet zugunsten der Hosting-Provider

13. April 2011 - Erfolg für die elf klagenden Schweizer Hosting-Provider: Das Bakom ist ihren Argumenten gefolgt und hat Switch einige Massnahmen auferlegt, die eine Bevorzugung ihrer Tochtergesellschaft Switchplus ab sofort verunmöglichen sollen.

Switchplus-Streit: Hosting-Provider kämpfen weiter

6. April 2011 - Das Sekretariat der Eidgenössischen Wettbewerbskommission hat seine Vorabklärung zum Streit zwischen den Schweizer Hosting-Providern und Switch eingestellt. Laut den Providern zu Unrecht, weshalb sie eine Aufsichtsbeschwerde eingereicht haben.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER