UMB übernimmt IT von Hitachi Zosen Inova

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Juni 2012 - IT-Dienstleister UMB gewinnt die Ausschreibung für ein Full-Outsourcing der gesamten IT-Infrastruktur von Hitachi Zosen Inova.
IT-Dienstleister UMB, der per 1. Juli durch den Zusammenschluss von Paninfo und UMB Consulting entstehen wird, vermeldet einen neuen Kunden. Das Unternehmen konnte die Ausschreibung für ein Full-Outsourcing der gesamten IT-Infrastruktur von Hitachi Zosen Inova gewinnen. Bei Hitachi Zosen Inova handelt es sich um einen international tätigen Spezialisten für Anlagen zur Energiegewinnung aus Abfall.

Insgesamt wird UMB ab dem 1. Juli für die Firma 550 Clients betreuen. Der Outsourcing-Vertrag wurde über drei Jahre abgeschlossen. Über das Auftragsvolumen ist derweil nichts bekannt. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Paninfo und UMB vereinen sich
7. Mai 2012 - Die Paninfo-Führungsmitglieder übernehmen den Systemintegrator UMB Consulting, während dieser Paninfo vom österreichischen Mutterhaus ACP freigekauft hat.
Outsourcing-Markt Schweiz brummt wieder
13. September 2011 - In diesem Jahr könnten 21 Outsourcing-Deals zustande kommen – womit gleich viele Outsourcing-Verträge wie im Rekordjahr 2009 unterzeichnet würden.
Paninfo gewinnt neuen Outsourcing-Kunden
10. Mai 2011 - Die Firma Enzler Reinigungen mit ihren 2000 Mitarbeitern hat sich für ein Komplett-Outsourcing der IT an Paninfo entschieden und bezieht die IT neu als Service zu einem monatlichen Fixbetrag.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER