Millionenbetrag für Dswiss

Millionenbetrag für Dswiss

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. März 2012 - Internet-Datensafe-Spezialist Dswiss hat erfolgreich eine Finanzierungsrunde durchgeführt und ist so an einen Millionenbetrag gekommen. Oliver Lüthold übernimmt zudem einen Sitz im Verwaltungsrat.
Millionenbetrag für Dswiss
(Quelle: zVg)
Dswiss, spezialisiert auf Internet-Datensafes, hat nach eigenen Angaben erfolgreich eine Finanzierungsrunde durchgeführt, um sein Datensafe-Angebot in der Schweiz ausbauen zu können. Man werde mit der siebenstelligen Investitionssumme den bestehenden Online-Speicher Securesafe erweitern und stärker am Schweizer Markt positionieren. "Die zusätzlichen Mittel erlauben Dswiss in kürzerer Zeit noch mehr Privatpersonen in der Schweiz mit dem Internet-Datensafe anzusprechen und auch mehr Dokumentenlieferanten für die Zustellung von Daten zu gewinnen", erklärt Christian Schwarzer (Bild), CEO der Dswiss.

Für die Umsetzung der angestrebten Ziele übernimmt Olivier Lüthold per sofort einen Sitz im Verwaltungsrat von Dswiss. Olivier Lüthold verfügt über langjährige unternehmerische Erfahrung beim Aufbau von Firmen sowohl als Investor wie auch als aktives Management-Team-Mitglied. Er ist Verwaltungsratsmitglied verschiedener internationaler Unternehmen in den Bereichen IT und Hightech. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Dswiss verstärkt Marketing-Team für Expansion
4. August 2011 - Das Schweizer Unternehmen Dswiss hat Patricia Gnehm die neu geschaffene Funktion des Marketing und Communication Manager übertragen.
Zühlke und Avantec übernehmen Dswiss
8. Februar 2011 - Zühlke Ventures und Avantec haben gemeinsam die Mehrheit von Dswiss übernommen. Christian Schwarzer wird CEO.
Dswiss entwickelt Online-Datensafe für Schweizer Banken
17. November 2010 - Im kommenden Jahr werden mehrere Schweizer Banken ihre E-Banking-Dienste um einen neuen Online-Datenspeicherplatz erweitern. Die Lösung wird derzeit von Dswiss entwickelt.
DSwiss neu mit Leiter Business Development
14. Oktober 2009 - Der bisherige Berater von DSwiss, Christian Schwarzer, übernimmt neu die Leitung Business Development und damit die Aufsicht über das Partner- und Vertriebsprogramm.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER