Ascom verkauft zwei Geschäftsbereiche

Ascom verkauft zwei Geschäftsbereiche

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. März 2012 - Ascom verkauft das Infrastructure-Operators-Geschäft sowie die Tochtergesellschaft Ascom Austria. Über den Verkaufspreis ist nichts bekannt.
Ascom verkauft zwei Geschäftsbereiche
(Quelle: ascom)
Ascom veräussert weitere Teile seiner ehemaligen Division Security Communication. Zum ersten wird die Tochtergesellschaft Ascom Austria mittels Management Buy-out an den bisherigen Geschäftsführer Peter Bernhofer verkauft. Die Transaktion sei Teil der angekündigten Devestition der Kernbereiche der ehemaligen Division Security Communication, so Ascom in einer Mitteilung. Ascom Austria ist spezialisiert auf die Bereiche Public Safety, Cash Solutions und Traffic Solutions und erzielte im Jahr 2011 einen Gesamtumsatz von rund 11 Millionen Euro. Über den Verkaufspreis ist nichts bekannt, die 38 Mitarbeiter werden aber übernommen.

Zum zweiten wird auch das Infrastructure-Operators-Geschäft verkauft, und zwar an die britische Trans Data Management. Dieser Geschäftsbereich hat sich primär um ein IP-basiertes Kommunikationssystem, das von Bahnunternehmen und Strassenbetreibern genutzt wird, gekümmert. Auch hier werden die 39 Mitarbeiter in ihren jeweiligen Standorten übernommen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Ascom legt trotz Währungsverlust leicht zu
24. Januar 2012 - Ascom gab gestern die vorläufigen Ergebnisse für das Jahr 2011 bekannt. Trotz negativen Währungseffekten konnte der Telekom-Zulieferer mit den weitergeführten Geschäftsbereichen leicht zulegen.
Ascom baut durch Übernahme Bereich Network Testing aus
5. Januar 2012 - Ascom hat den Kauf von Veelong bekannt gegeben und stärkt damit seinen Bereich Network Testing im laut eigenen Angaben immer wichtiger werdenden Marktsegment Reporting & Analysis.
Ascom verkauft Tochtergesellschaft in Tschechien
12. Oktober 2011 - Ascom trennt sich von seinem Geschäft für die Sicherheitskommunikation (Security Communication) und hat in einem ersten Schritt seine in diesem Bereich tätige Tochtergesellschaft in Tschechien verkauft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER