Ehemaliger Swiss-Life-IT-Chef präsidiert Incore-Verwaltungsrat

Der ehemalige IT-Chef von Swiss Life, Reto Himmel, übernimmt neu das Präsidium des Verwaltungsrates des Schweizer Finanzinstituts Incore Bank.
4. Januar 2012

     

Arthur Bolliger gibt sein Amt als Präsident des Verwaltungsrats der aus Maerki Baumann & Co. hervorgegangenen Incore Bank ab. Er hatte diese Position seit Mitte 2009 inne. Zuvor amtete er während 20 Jahren als CEO der Privatbank. Seine Nachfolge als Verwaltungsratspräsident tritt Reto Himmel an, der bis 2009 als Group Chief Information Technology & Services bei Swiss Life die IT verantwortete. Seit 2009 ist Himmel selbständiger Berater für die strategische Begleitung von BPO- und Informatik-Projekten. Seit Mitte 2011 sitzt er im Incore-Verwaltungsrat.


Incore Bank bietet Dienstleistungen für Banken und andere Finanzintermediäre an. Darunter fällt eine breite Palette von Dienstleistungen, so insbesondere der Betrieb und die Wartung der gesamten Informatikinfrastruktur, die Ausführung und Abwicklung von Handelsgeschäften, das Custody sowie auch das Bereitstellen von Informationen für das Reporting an Behörden und Kunden. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Swiss Life Network setzt auf CRM von BSI

29. März 2011 - Das alte CRM-System von Swiss Life Network musste der CRM-Lösung von BSI Business Systems Integration weichen.

Swiss Life holt CS-Mann

2. September 2010 - René Keller wurde von Swiss Life zum neuen Leiter IT und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt.

Entlassungen in der Swiss-Life-IT-Abteilung

31. August 2009 - Der Versicherer Swiss Life will bis 2012 188 Millionen Franken einsparen. Dabei wird es auch 90 Kündigungen in der IT-Abteilung geben.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER