Brocade erweitert Partnerprogramm

Brocade erweitert Partnerprogramm

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Dezember 2011 - Brocade baut mit dem Update für das APN-Programm sein Value Incentive Program um eine neue Spezialisierung aus und gestaltet die Deal-Registration-Rabattierung sowie die Partner Enablement Tools neu.
Brocade erweitert Partnerprogramm
(Quelle: Brocade)
Netzwerkspezialist Brocade hat sein Alliance-Partner-Network(APN)-Programm ausgebaut. Neu gibt es im Value Incentive Program eine Service-Provider-Spezialisierung. Diese biete APN Elite Resellern den zusätzlichen Vorteil einer Rabattstruktur mit niedrig angesetzter Ausschüttungsschwelle und verbessere so deren Profitabilität, erklärt Brocade. Weiter stellt das Unternehmen ab sofort einen Enablement Fund für neue Partner zur Verfügung. Über diesen sollen Partner zahlreiche Aktivitäten finanzieren können, darunter Marketing-Massnahmen oder Technik- und Vertriebsschulungen. Schliesslich hat Brocade auch noch die Rabattstaffeln für sämtliche IP-Produkte im Deal-Registration-Programm erhöht und die Adapterprodukte in das SAN-Deal-Registration-Programm aufgenommen. Zudem stellt man neue Enablement Tools bereit, um Partnern den Verkauf von Brocade-Lösungen zu erleichtern. "Unsere neuen Initiativen bieten Partnern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auszubauen, ein eigenständiges Profil zu schaffen und sich an die Marktdynamik anzupassen", meint Tanja Bartsch (Bild), Manager Channel Sales, Deutschland, Österreich und Schweiz bei Brocade. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Brocade entwickelt Schweizer Channel
6. November 2011 - Der Channel in Deutschland, Österreich und der Schweiz soll weiterentwickelt werden, so die Pläne von Brocade. Damit will der Netzwerkspezialist seine Marktanteile erhöhen.
Brocade will Vertriebsstrategie im DACH-Raum ausbauen
6. September 2011 - Frank Kölmel hat von Infoblox zu Brocade gewechselt und dort das Amt des Regional Sales Directors für die DACH-Region übernommen. Mit ihm will der Netzwerkspezialist unter anderem die Partnerunterstützung intensivieren, um die Vertriebswege zu stärken und auszubauen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER