Jet Aviation lagert weiter an T-Systems aus

Jet Aviation lagert weiter an T-Systems aus

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Dezember 2011 - Jet Aviation hat seinen Outsourcing-Vertrag mit T-Systems verlängert. Das Unternehmen wird sich auch in Zukunft um die SAP-Anwendungen des Luftfahrt-Dienstleisters kümmern.
Jet Aviation lagert weiter an T-Systems aus
(Quelle: T-Systems)
T-Systems betreibt auf seiner Plattform alle SAP-Anwendungen von Jet Aviation. Nun hat der Schweizer Konzern für Luftfahrtlogistik und Flugzeugwartung seinen Outsourcing-Vertrag mit T-Systems vorzeitig verlängert. "Wir freuen uns, dass uns Jet Aviation auch in Zukunft ihr Vertrauen schenkt", so Pierre Klatt (Bild), Managing Director von T-Systems in der Schweiz.
Und Andreas Haller, IT-Direktor von Jet Aviation, erklärt: "Dank den Cloud-Services von T-Systems können wir unser SAP-Umfeld kontinuierlich weiterentwickeln: Wir können rasch und unkompliziert zusätzliche Plattformen, beispielsweise Testumgebungen für neue SAP-Anwendungen, nach Bedarf zuschalten. Für den Ausbau unserer Services bietet das Know-how von T-Systems im SAP-Consulting und in der Systemintegration einen unschätzbaren Mehrwert."

Seit 2007 kümmert sich T-Systems um die weltweite SAP-Infrastruktur von Jet Aviation. Der Luftfahrt-Dienstleister nutzt weltweit die Rechenleistung von T-Systems zur Planung seiner Unternehmensressourcen für die Beschaffung, das Controlling, die Wartung, Reparatur und Ausstattung von Flugzeugen. Dabei bezieht Jet Aviation seine SAP-Services nach Bedarf und bezahlt nur den tatsächlichen Verbrauch von Rechen- und Speicherleistungen. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

T-Systems-Umsatz wächst - wenn auch langsamer
10. November 2011 - T-Systems hat seinen Umsatz im dritten Quartal um 2,3 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro steigern können. Damit war das Umsatzwachstum geringer als im ersten Halbjahr.
Business Sunrise vernetzt Valora-Standorte für T-Systems
14. Juli 2011 - T-Systems hat Business Sunrise mit der Vernetzung der 1200 Schweizer Standorte und der Datacenter von Valora beauftragt.
Synergieeffekte bei T-Systems und Data Migration Consulting
1. Juni 2011 - T-Systems und Data Migration Consulting melden erste Erfolge der im März 2011 verkündeten Zusammenarbeit.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER