Excitor gewinnt Comdirect als Schweizer Partner

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Mai 2011 - Comdirect ist eine Partnerschaft mit Excitor eingegangen und vertreibt neu dessen Management- und E-Mail-Lösungen für Tablets und Smartphones.
Das Schweizer Systemhaus Comdirect erweitert den Bereich Mobile Solutions und bietet Kunden neu die Dynamic-Mobile-Exchange-Lösung (DME) des dänischen Software-Herstellers Excitor an. Das Produkt umfasst unter anderem Lösungen für die Sicherheit und das Management von mobilen Devices wie Smartphones und Tablets auf Basis verschiedener Plattformen wie Android, iOS oder Symbian. DME ermöglicht laut Martin Ottiger, CEO von Comdirect, beispielsweise die sichere Trennung von geschäftlichen und privaten Daten und Applikationen, womit man der immer stärker nachgefragten, sicheren Einbindung von persönlichen Tablets und Telefonen in Unternehmen nachkommen könne.

Übrigens: "Swiss IT Magazine" veröffentlicht in der kommenden Ausgabe Nr. 6, die Anfang Juni erscheint, eine grosse Marktübersicht über Mobile-Device-Management-Lösungen wie DME von Excitor. Noch kein Abo? Hier klicken! (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Cirrus Group partnert mit Comdirect
29. April 2011 - Die Cirrus Group und Comdirect gehen eine strategische Partnerschaft ein und nehmen den Schweizer SAP-Markt mit Mobility-Lösungen von SAP ins Visier.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER