Microsoft Initiative für intelligente Software

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. März 2003 -
Diese Woche wird laut US-Medien erwartet, dass Microsoft eine Initiative rund um Software vorstellt, die sich selbst managt. Die Anstrengungen sollen unter dem Namen Dynamic Systems Initiative (DSI) entstehen. So soll Business-Software entwickelt werden, die automatisch auf unterschiedliche Computing-Bedürfnisse reagiert.

Beispielsweise sollen für eine Website automatisch mehr Sever zur Verfügung stehen, wenn die Anzahl der Besucher überraschend ansteigen sollte. Microsoft beabsichtigt, auch Hardware-Hersteller in die Initiative mit einzubeziehen. Ähnliche Anstrengungen wie Microsoft mit DSI verfolgen bereits HP (Adaptive Infrastructure), IBM (Autonomic Computing) und Sun (N1). (IW)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER