Wachstum im Tablet-Geschäft bestätigt
Quelle: Apple

Wachstum im Tablet-Geschäft bestätigt

Nach IDC hat auch Canalys Zahlen zum globalen Tablet-Markt veröffentlicht und bescheinigt diesem Wachstum für das erste Quartal des Jahres.
10. Mai 2024

     

Die Marktforscher von IDC publizierten jüngst einen globalen Tablet-Absatz von 30,8 Millionen Geräten im ersten Quartal 2024 und damit ein Wachstum von 0,5 Prozent ("Swiss IT Reseller" berichtete). Inzwischen haben auch die Auguren von Canalys ihre globalen Tablet-Zahlen veröffentlicht, die das Wachstum bestätigen – mehr noch: Canalys spricht sogar von einem Wachstum von 1 Prozent im ersten Quartal 2024 und von 33,7 Millionen Einheiten, die ausgeliefert wurden.

Deutlich verloren hat – sowohl bei IDC und in noch stärkerem Ausmass auch bei Canalys – Apple im Q1/2024. Canalys spricht von rund 12 Millionen verkaufen iPads, was einem Minus von 13,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht und den Marktanteil von Apple von 41,8 auf 35,6 Prozent schrumpfen lässt. Apple tut also gut daran, neue Modelle (im Bild das neue iPad Pro) vorgestellt zu haben.


Samsung lieferte im ersten Quartal laut Canalys 6,8 Millionen Geräte aus, ein Plus von 1,2 Prozent und genug für 20,2 Prozent Marktanteil. Deutlich zugelegt (plus 70,2%) hat Huawei mit 2,7 Millionen ausgelieferten Geräten, während 2,1 Millionen Tablets die Lenovo-Werke verlassen haben (plus 12,9%). 18,2 Prozent im Minus ist dafür Amazon mit 2,05 Millionen Tablets.

Canalys berichtet ausserdem von neuen Herstellern, welche die Konkurrenz auf dem Markt ankurbeln würden – etwa Xiaomi, Honor, Vivo und Oppo, die im ersten Quartal 2024 zusammen bereits auf über 10 Prozent Marktanteil kommen. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Tablet-Markt nach zwei Jahren erstmals wieder mit Wachstum

7. Mai 2024 - Seit 2021 müssen die Hersteller von Tablets sinkende Verkaufszahlen vermelden. Im ersten Quartal 2024 ist der Markt seit langem wieder moderat gewachsen. Und eine kommende Refresh-Welle soll für noch mehr Absatz sorgen.

Weltweite Tablet-Verkäufe im Keller: Niedrigster Absatz seit 2011

7. Februar 2024 - Im vergangenen Jahr wurden weltweit 128,5 Millionen Tablets verkauft. Laut den Analysten von IDC ist damit das niedrigste Absatzvolumen seit 2011 erreicht.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER