Panasonic beendet Plasma-TV-Produktion Ende Jahr

von +
1. November 2013 - Panasonic hat bestätigt, was es gerüchteweise schon lange geheissen hat: Die Produktion von Plasma-Fernsehern wird eingestellt – und zwar per Ende Jahr.
Panasonic beendet Plasma-TV-Produktion Ende Jahr
(Quelle: Panasonic)
Panasonic hat laut Medienberichten offiziell mitgeteilt, dass die Produktion von Plasma-Fernsehern eingestellt wird. Ende Dezember soll die letzte Plasma-Fabrik in Japan geschlossen werden. Gerüchte, wonach Panasonic die Plasma-Produktion über kurz oder lang einstellen wird, gab es schon länger. Allerdings wurde dies bis anhin von Panasonic immer dementiert, beziehungsweise hiess es vor drei Wochen noch, dass die Plasma-Strategie überprüft werde (Swiss IT Reseller berichtete). Das Plasma-TV-Geschäft leidet schon länger unter dem Preisdruck der LCD-Konkurrenz und Panasonic soll bereits seit Jahren Verluste mit TV schreiben. Mit dem Ausstieg Panasonics bleiben noch LG und Samsung als Plasma-TV-Hersteller.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG