Suissedigital

in der Berichterstattung von


21. August 2019 - Mit Ausnahme der Mobiltelefonie verzeichneten die Schweizer Kabelnetze im zweiten Quartal 2019 rückläufige Abonnentenzahlen. Sie investieren jedoch weiterhin in die Breitbandversorgung und lancieren Innovationen wie etwa neue WLAN-Standards.
28. Februar 2019 - Der Wirtschaftsverband Suissedigital zieht in Bezug auf das vergangene Jahr trotz dem Verlust von Abonnementen eine positive Bilanz. So konnten etwa Internetsperren aus den Urheberrechtsgesetz ferngehalten und ein Verbot von zeitversetztem Fernsehen verhindert werden.
22. August 2018 - Der Wirtschaftsverband Suissedigital ist mit 2,28 Millionen Anschlüssen auch im zweite Quartal des laufenden Jahres Marktführer in der TV-Verbreitung in der Schweiz. Die Bereiche Festnetz- und Mobiltelefonie konnten die rückläufigen Zahlen von Internet und Fernsehen abfedern.
11. Mai 2018 - Die rückläufigen Abo-Zahlen im TV-Geschäft konnten mit mehr Abos in den Bereichen Internet und Telefonie kompensiert werden. Entsprechend konnten die Kabelnetzanbieter laut Suissedigital im ersten Quartal 2018 ein minimes Wachstum um 0,06 Prozent verzeichnen.
8. Februar 2018 - Der Wirtschaftsverband Suissedigital vermeldet, die Schweizer Kabelnetzbetreiber hätten die Zahl der Abos innert Jahresfrist um 62'000 steigern können.
3. November 2017 - Die im Wirtschaftsverband zusammengeschlossenen Kabelnetze haben im vergangen Quartal 29'000 Telefonie-Abonnenten und 5500 Internet-Abonnenten dazugewonnen. Damit konnte die schwindende Anzahl Fernseh-Nutzer stark gebremst werden, was wohl auch dem neuen Sender Mysports zugutekommt.
17. August 2017 - Die im Verband Suissedigital zusammengeschlossenen Kabelnetze können einen Kundenzuwachs vermelden. Zugelegt haben die Carrier vor allem im Telefoniebereich.
3. Mai 2017 - Die Kabelnetzbetreiber sind gut in das laufende Fiskaljahr 2017 gestartet. Insgesamt können sie ein Abonnenten-Zuwachs von 1,2 Prozent ausweisen. Der grösste Zuwachs stammt dabei aus dem Bereich Mobiltelefonie.
8. Februar 2017 - 2016 konnten die dem Verband Suissedigital angehörigen Kabelnetze die Kundenzahl im Bereich Mobil- und Festnetztelefonie steigern, während die Zahlen im Segment Digital-TV sanken. Für 2017 zeigt man sich optimistisch.
3. November 2016 - Gemäss Wirtschaftsverband Suissedigital konnten Kabelnetzbetreiber im dritten Quartal 2016 deutlich mehr Mobilfunk-Abonnenten verzeichnen als im Vorjahrzeitraum, verloren allerdings gleichzeitig 125'200 TV-Kunden.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER