SAP vergibt Quality Awards 2022

SAP vergibt Quality Awards 2022

(Quelle: SAP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Mai 2022 - 13 Projekte zeichnete SAP vergangene Woche mit einem seiner Quality Awards 2022 aus. Als Hauptgewinner gingen dabei die Schweizerische Post, JT International, Oetiker Schweiz und der Kanton Zürich hervor.
SAP hat im Rahmen seiner Quality Awards 2022 in vier unterschiedlichen Kategorien insgesamt 13 Projekte geehrt. Dabei fokussierte sich die Jury in der Kategorie Business Transformation auf Grossprojekte mit mehr als 500 Anwendern, einer Projektdauer von mehr als sechs Monaten und einem Aufwand von mehr als 900 Personentagen. Als Hauptgewinner dieser Kategorie ging die Schweizerische Post hervor. Sie habe durch "ein ausgeprägtes organisatorisches Change Management beeindruckt", wie es in einer Mitteilung dazu heisst. Ebenfalls ausgezeichnet wurden daneben die Basler Verkehrsbetriebe BVB, Cablex, die Logistikbasis der Schweizer Armee (LBA), die Mobiliar und die eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma.

Die gleichen Kriterien wie in der Kategorie Business Transformation galten für die Kategorie Cloud Transformation. Dort lag der Schwerpunkt allerdings auf der Transformation von Cloud-Lösungen. Diese Kategorie entschied JT International (JTI) aufgrund der "professionellen Projektführung mit dem starken Fokus auf das organisatorische Change Management, die Kommunikation und Motivation des Projektteams" für sich. Zu den weiteren Gewinnern zählen Hälg Facility Management und Swiss Re.
In die andere Richtung ging die Kategorie Rapid Time to Value: Die Projekte dieser Kategorie hatten weniger als 600 Anwender, eine Dauer von maximal 7 Monaten und einen Aufwand von weniger als 1000 Personentagen. Gewonnen hat sie Oetiker Schweiz, das die Jury durch einen "pragmatischen Projektansatz" überzeugte, der eine kurze Laufzeit von nur sechs Monaten ermöglichte. Zusätzlich geehrt wurde Optotune.

Und in der Kategorie Digital Pioneer wurden schliesslich Projekte berücksichtigt, die innovative Technologien verwendet haben. Hier konnte sich der Kanton Zürich, Finanzdirektion, Amt für Informatik gegen die Konkurrenz durchsetzen. Zum Sieg verholfen hat dem Kanton unter anderem "der Business-Nutzen" seines Härtefallprogramms sowie "die positive Rückmeldung der Wirtschaftsprüfer". Ein weiterer Preis ging in dieser Kategorie an die Coop Genossenschaft. (af)

Weitere Artikel zum Thema

SAP mit mehr Umsatz und weniger Gewinn
22. April 2022 - Im ersten Quartal konnte SAP den Umsatz um 11 Prozent steigern. Der Gewinn wurde indessen durch den Rückzug aus Russland belastet und kam 4 Prozent unter dem Vorjahresergebnis zu liegen.
Retailsolutions als SAP-PCOE-Partner zertifiziert
5. April 2022 - Drei Niederlassungen von Retailsolutions wurden als Partner Center of Expertise (PCOE) von SAP zertifiziert. Während die Niederlassungen in der Schweiz und im Vereinigten Königreich rezertifiziert wurden, ist die deutsche Niederlassung neu hinzugekommen.
SAP feiert 50-jähriges Bestehen
1. April 2022 - Am 1. April 1972 gründeten ehemalige IBM-Mitarbeiter SAP. Heute sind 99 der 100 weltgrössten Unternehmen Kunden des deutschen Software-Herstellers.
SAP erhöht Dividende um 32 Prozent
25. Februar 2022 - SAP erhöht die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr um 32 Prozent auf 2,45 Euro. Darin enthalten ist eine Sonderzahlung für das 50-jährige Firmenjubiläum.
SAP und IBM erweitern Cloud-Partnerschaft
14. Februar 2022 - SAP und IBM wollen ihre Zusammenarbeit im Cloud-Geschäft intensivieren. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam Technologien und Beratungsservices bereitstellen, um ihren Kunden den Umstieg in die Cloud zu vereinfachen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER