Hoffen auf Nachhaltigkeit: Der französische Reparaturindex

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2022/05 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. April 2022 - In Europa nehmen die Bestrebungen zu, mittels Regulierung mehr Nachhaltigkeit zu erreichen. Frankreich ist mit dem «Indice de réparabilité» vorgeprescht. Wir zeigen hier auf, wie dieser funktioniert – und was derartige Regulierungen für Schweizer Reseller bedeuten.
Text: Giuseppe Sampietro, Leiter Energie, Swico

Grundlage des französischen Re­paraturindexes ist das 2020 erlassene Gesetz zur Abfallbekämpfung und Kreislaufwirtschaft: Damit soll die Nutzungs- und Lebensdauer von ­Produkten verlängert und eine klare Schonung von Ressourcen angestrebt werden. In einem ersten Schritt ist der Index für Smartphones, Fernseher, Laptops, Wasch­maschinen und elek­trische Rasenmäher eingeführt ­worden.

Wie funktioniert der Index?

Der Index beruht auf den fünf Kriterien Dokumentation, Zerlegbarkeit, Verfügbarkeit von Ersatzteilen, deren Preis sowie produktspezifischen Aspekten. Jedes Produkt wird anhand dieser Kriterien und dazugehöriger Unterkriterien bewertet. Zusammengerechnet können die Werte für die fünf Kriterien maximal 100 Punkte ­erreichen. Geteilt durch 10 ergibt dies den Reparatur­index: einen Wert ­zwischen 1 und 10.

Die Hersteller müssen diesen Wert per Gesetz bei den vorgeschriebenen Produktekategorien ermitteln und an die Händler weitergeben. Diese müssen die Kundinnen und Kunden darüber informieren – online und am physischen Markt. Ähnlich wie bei der Energieetikette ist der Index mit Farbstufen hinterlegt, wobei rot für schlechte und grün für gute Reparierbarkeit steht: Zum Index gehört jeweils eine Tabelle mit den Kriterien und Unterkriterien, wie die Punkte zustanden gekommen sind. Dies, weil der Gesamtwert über allfällige Probleme hinwegtäuschen kann, wenn zum Beispiel Ersatzteile schlecht verfügbar und teuer sind, dafür das Gerät sehr einfach zerlegbar ist.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER