Chip-Bestellungen bei Apple: Mehr iPhone 13, weniger alte Modelle

Chip-Bestellungen bei Apple: Mehr iPhone 13, weniger alte Modelle

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Oktober 2021 - Um die Nachfrage für das aktuelle iPhone 13 befriedigen zu können, werden nun die Produktionskapazitäten der älteren iPhone-Modelle, die ebenfalls noch hergestellt werden, zurückgeschraubt.
Apple soll es bewerkstelligt haben, die Produktion der Chips für das aktuelle iPhone 13 hochzufahren, da es nach wie vor schwierig sei, die derzeitige Nachfrage nach dem neuen iPhone bedienen zu können. Der Schritt geht jedoch zulasten der älteren iPhone-Modelle, die nach wie vor in den Regalen stehen, wie "Digitimes" berichtet (via "Macrumors"). Dies sind namentlich die Modelle iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 11 sowie das iPhone SE 2. Für diese Modelle werden fortan in der Folge weniger Chips produziert. Welche Auswirkungen das haben wird, ist noch nicht abzuschätzen.

Apple-CEO Tim Cook hatte die Investoren jüngst vor potenziellen Lieferschwierigkeiten gewarnt, nun priorisiert das Unternehmen aber offenbar einfach das neue Modell und versucht, die Lieferprobleme auf die weniger wichtigen, älteren Modelle umzulenken. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Lange Lieferzeiten für iPhone 13
30. September 2021 - Bereits in der Vergangenheit kam es immer wieder zu Lieferproblemen, wenn Apple neue iPhones auf den Markt gebracht hat. Allerdings scheint die Situation jetzt noch komplizierter zu sein als sonst.
Apple Produkte-Lineup 2022: Bunte Macbooks, grosse iPhones, wenig Chips
27. September 2021 - Für das 2022-Produkte-Lineup von Apple werden grosse Änderungen vermutet. Die Produktionskapazitäten sind aufgrund der Lieferengpässe im Halbleitermarkt aber noch immer ein Faktor für Unsicherheit.
Schweizer bevorzugen Apples iPhone
31. August 2021 - Hierzulande ist das iPhone von Apple das beliebteste Smartphone, vor den Geräten von Samsung und Huawei. Andere Marken spielen hingegen kaum eine Rolle.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER