Felipe Coe ist CISO von Dracoon

Felipe Coe ist CISO von Dracoon

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. September 2021 - Bei Dracoon werden die bisher in Personalunion vereinten Rollen des CIO und CISO getrennt. Anfang September hat Felipe Coe (Bild) das Amt des Chief Information Security Officer übernommen.
Felipe Coe ist CISO von Dracoon
Felipe Coe, CISO, Dracoon (Quelle: Dracoon)
Enterprise-File-Service-Anbieter Dracoon hat Felipe Coe (Bild) per 1. September 2021 zum Chief Information Security Officer ernannt. Er übernimmt das Amt vom bisherigen CISO und CIO Marc Schieder, der in der CIO-Rolle verbleibt. Coe ergänzt somit das C-Team des Regensburger Unternehmens mit CTO Florian Scheuer, CFO Björn Mommsen, CIO Marc Schieder sowie Arved Graf von Stackelberg, der als CMO und CSO amtet.

Felipe Coe gilt als erfahrener Sicherheitsspezialist. Zuletzt war er über drei Jahre als Security Officer und Security Engineering Manager für Contentful tätig, wo er das Sicherheitsprogramm festigte, ein Team aufbaute und das Unternehmen zur ISO-27001-Zertifizierung führte. Vor Contentfiul hat Coe unter anderem als Senior Security Engineer für das Mobile-Advertising-Unternehmen Fyber und als Mitglied des globalen IT-Security-Teams für Adidas gearbeitet. Seine IT-Security-Karriere hat er beim Cyber-Security-Anbieter Cipher gestartet. Bei Dracoon ist Felipe Coe nun für das Sicherheitsprogramm verantwortlich und soll, so die Mitteilung, die bisherige Erfolgsbilanz der internationalen Zertifizierungen im Bereich Security und Datenschutz, die Dracoon im Laufe der Jahre erhalten hat, aufrechterhalten.

CIO Marc Schieder freut sich über den Neuzugang: "Informationssicherheit und Compliance müssen ganzheitlich und nachhaltig innerhalb unseres Unternehmens gelebt werden. Gleichzeit dürfen Regularien und technische Vorgaben das geforderte agile Handeln, sowie das angestrebte Wachstum nicht behindern. Felipe Coe bringt zum einen langjährige und international geprägte Erfahrung in allen geforderten Wissens- und Arbeitsbereichen mit. Er begeistert uns aber auch durch seine überragende emotionale und soziale Kompetenz." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Mark Kieffer wird Senior Manager Channel Sales bei Dracoon
28. Mai 2019 - Der Enterprise-Sharing-Spezialist Dracoon hat Mark Kieffer zum neuen Senior Manager Channel Sales ernannt. Er soll sich um den Auf- und Ausbau des Channelprogramms auf internationaler Ebene kümmern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER