Ruedi Kubli übernimmt Leitung des Fortinet-Teams bei Boll

Ruedi Kubli übernimmt Leitung des Fortinet-Teams bei Boll

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Dezember 2020 - Bolls Fortinet-Team erhält mit Ruedi Kubli einen neuen Leiter. Der gelernte Elektroniker ist künftig unter anderem für die Betreuung der Channel-Partner verantwortlich.
Ruedi Kubli übernimmt Leitung des Fortinet-Teams bei Boll
(Quelle: Boll)
Der IT-Security-Distributor Boll baut sein bestehendes Fortinet-Team aus. So konnte Boll den 52-jährigen Ruedi Kubli als Sales Engineer und Leiter des Fortinet-Teams gewinnen. In dieser Rolle ist er verantwortlich für die Betreuung der Channel-Partner, das Management des Fortinet-Portfolios sowie die Leitung des aktuell sechsköpfigen Fortinet-Teams.

Ruedi Kubli ist seit mehr als 30 Jahren im IT-Business tätig, kennt das Geschäft aus Sicht von Endkunden, Integratoren und Beratungsunternehmen gleichermassen und bringt umfassende Erfahrung bei Security-Projekten mit, so Boll Engineering.

Vor seinem Start bei Boll war Kubli in verschiedenen Positionen bei Bechtle, Trivadis, United Security Providers (USP), Asecus und Econis tätig. Bei USP leitete Kubli das Integrationsteam, bei Econis baute er ein Security Operations Center für Kunden aus dem Finanzbereich auf. Kubli ist gelernter Elektroniker HF und hat sich an der Fernfachhochschule Schweiz in Wirtschaftsingenieurwesen weitergebildet.

"Ich freue mich, gemeinsam mit dem engagierten und kompetenten Boll-Team einen wichtigen Beitrag zur professionellen Betreuung unserer Fortinet-Partner zu leisten. Dabei legen wir den Fokus nicht primär auf einzelne Produkte aus dem breiten Fortinet-Portfolio, sondern auf ganzheitliche Lösungen, die exakt den Bedürfnissen der Kunden entsprechen und deren konkrete Probleme zuverlässig lösen", so Ruedi Kubli zu seiner neuen Position bei Boll. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Alex Bachmann stösst zum Fortinet-Team von Boll
25. November 2020 - Verstärkung für die Fortinet-Vertriebsaktivitäten von Boll: Alex Bachman stösst als Sales Engineer zum Team und soll die Marktchancen der Channel-Partner steigern.
Rolf Bamert neu im Palo-Alto-Team von Boll
11. November 2020 - Interner Wechsel bei Boll: Rolf Bamert stösst als Sales Engineer zum wachsenden Team, das sich um die Lösungen von Palo Alto Networks kümmert.
Alltron, Boll Engineering und TCA Thomann gewinnen Disti Award 2020
9. November 2020 - Beim generalüberholten Disti Award 2020 holen Alltron, Boll Engineering und TCA Thomann jeweils den Preis als Tera, Giga und Mega Trader des Jahres. Auszeichnungen gibt es auch für Ingram Micro, Linard Distribution, Studerus, Tech Data, Wortmann und Zibris.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER