HTC-CEO Yves Maitre tritt bereits wieder ab

HTC-CEO Yves Maitre tritt bereits wieder ab

(Quelle: HTC)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. September 2020 - Yves Maitre (rechts), CEO von HTC, tritt von seinem Posten ab – nach weniger als einem Jahr. Seine Nachfolgerin ist auch seine Vorgängerin: Cher Wang (links).
Yves Maitre startete im September 2019 als CEO von HTC. Der Franzose kam von Orange und wollte mit HTC nicht zuletzt wieder stärker im Samrtphone-Geschäft punkten. Nun tritt Maitre bereits wieder ab – aus persönlichen Gründen, wie es heisst. HTC erklärt in einem Statement, dass Maitre aufgrund der coronabedingten Reisebeschränkungen die vergangenen elf Monate kaum bei seiner Familie in Europa sein konnte.

Maitre schaffte es in seiner zugegebenermassen kurzen Amtszeit nicht, den Turnaround bei HTC herbeizubringen. Stattdessen musste HTC im zweiten Quartal 2020 zum neunten Mal in Folge einen Verlust vermelden, der mit umgerechnet 62 Millionen auch recht hoch ausfiel. Ausserdem musste im Juni ein weiterer Stellenabbau angekündigt werden. Meldungen von "Engadget" zufolge fiel die Entscheidung für diesen letzten Stellenabbau allerdings nicht mehr durch Maitre, der seinen Rücktritt schon länger eingereicht haben soll.

An Maitre's Stelle tritt nun Cher Wang, die bereits vor dem Franzosen als CEO amtete und HTC mitgründete. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Umsatz von HTC schrumpfte 2019 markant
7. Januar 2020 - Nach einem schwachen 2018 kann das taiwanische Unternehmen das Ruder auch im abgelaufenen Jahr 2019 nicht herumreissen. Der Umsatz brach um fast 60 Prozent ein.
HTC setzt auf High-end-Smartphones
10. Oktober 2019 - HTC hat angekündigt, sich in Zukunft auf die Entwicklung von Smartphones im High-Ened-Bereich und Länder mit hohen Wachstumsraten fokussieren zu wollen.
Wechsel an der Spitze von HTC
20. März 2015 - HTC bekommt einen neuen CEO: Übernommen wird die Position von Cher Wang (Bild), Gründerin des Smartphone-Herstellers und Vorsitzende des Verwaltungsrats.
HTC-Chef Chou gibt Aufgaben an VR-Vorstand Wang ab
22. Oktober 2013 - HTC stellt das Management um. So übergibt CEO Peter Chou einige seiner Aufgaben an HTC-Mitgründerin Cher Wang und konzentriert sich künftig auf die Produktentwicklung.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER