Trivadis will Services-Geschäft ausbauen

Trivadis will Services-Geschäft ausbauen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Mai 2016 - Oliver Buntefuss zeichnet bei Trivadis neu für das Cloud-Geschäft verantwortlich, das der IT-Dienstleister wie das gesamte Services-Geschäft stark ausbauen will.
Trivadis will Services-Geschäft ausbauen
(Quelle: Trivadis)
Aktuell macht die Trivadis-Gruppe zirka 30 Prozent ihres Gesamtumsatzes mit Managed Services und/oder Outsourcing. Diesen Anteil will der IT-Dienstleister nun signifikant erhöhen und zwar durch einen noch stärkeren Fokus auf die Cloud, das heisst Infrastructure as a Service (IaaS) und Software as a Service (SaaS) sowie entsprechende Produkte, unter anderem der beiden langjährigen und strategischen Unternehmenspartner Microsoft und Oracle.

Für den Bereich Cloud-basierte Lösungsansätze und Services zeichnet neu Oliver Buntefuss (Bild) verantwortlich. Er hat bisher die Bereiche Business Intelligence und Sales der Niederlassung Zürich geleitet. Das gesamte Services-Geschäft innerhalb des Trivadis-Tochterunternehmens Trivadis Services, wo die Kräfte in Bezug auf das Cloud-Geschäft gebündelt werden sollen, wird derweil durch Gerald Klump verantwortet.

"Trivadis hat eine erstklassige Ausgangssituation im Services-Markt. Durch die noch stärkere Konzentration auf Cloud-basierte Lösungsansätze für KMU und Grossunternehmen werden wir bei unseren Kunden massgeblich dazu beitragen, dass sie auf die gravierenden Veränderungen der Marktanforderungen flexibel und agil reagieren können", meint Trivadis-CEO Christoph Höinghaus. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Trivadis partnert mit Nova Ratio
22. Februar 2016 - Nova Ratio hat Trivadis als Reseller im DACH-Raum sowie in Dänemark gewinnen können. In der Schweiz handelt es sich sogar um eine exklusive Partnerschaft.
Portrait: Christoph Höinghaus - Der Pferdekenner
8. Februar 2016 - Seit 14 Jahren lebt Christoph Höinghaus, CEO von Trivadis, in der Schweiz. Wie seine Karriere in der IT auf einer Pferdeauktion begonnen hat und was er aus dem Reitstall für seine Arbeit im IT-Umfeld mitgenommen hat, erzählt er in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Reseller".
Canon und Trivadis lancieren DMS aus der Cloud
6. März 2015 - Trivadis und Canon haben gemeinsam die Lancierung von Therefore Online in der Schweiz bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um eine Document Management Software aus der Cloud.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER