x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Neuer Marketing-Chef für Sony Schweiz

Neuer Marketing-Chef für Sony Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. November 2015 - Marco Di Piazza hat Sony per Ende Oktober verlassen. Seine Nachfolge als Marketing Head Switzerland & Austria hat Kohei Iwai übernommen.
Neuer Marketing-Chef für Sony Schweiz
Marco Di Piazza. (Quelle: Sony)
Seit 2009 verantwortete Marco Di Piazza das Marketing der Regionen Schweiz und Österreich für Sony. Nun hat er das Unternehmen per 31. Oktober 2015 verlassen, um sich laut Medienmitteilung neuen Projekten zu widmen.

Di Piazza war in unterschiedlichen Sales- und Marketingbereichen für Sony tätig, unter anderem auch in Managementpositionen bei Professional Solution Europe, wo er als Business Unit Head und Head of European Distribution Development fungierte.

Die Nachfolge von Di Piazza hat Kohei Iwai angetreten. Er soll ein ausgewiesener Branchenkenner sein und für Sony bereits erfolgreich als Leiter verschiedener Marketing- und Sales-Teams im Einsatz gestanden haben. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Sony schreibt wieder schwarze Zahlen
29. Oktober 2015 - Statt Miese wie im Vorjahreszeitraum kann Sony für das zweite Quartal 2015 wieder schwarze Zahlen vorzeigen. Grund sind der schwache Yen und die Nachfrage nach Bildsensoren.
Sony übernimmt Kamerasensorsparte von Toshiba
29. Oktober 2015 - Die Gerüchte rund um die Übernahme von Toshibas Kamerasensor-Sparte durch Sony haben sich bewahrheitet. Die Übernahme soll vor allem eine Fabrik in Oita umfassen.
Sony bleibt im Smartphone-Geschäft
27. Oktober 2015 - Sony will dem Smartphone-Geschäft offenbar treu bleiben. Noch vor drei Wochen hiess es, dass man Optionen prüfen wolle, falls man im kommenden Jahr keinen Profit mache.
Sony hat Direktvertrieb eingestellt
15. Oktober 2015 - Sony verkauft seine Produkte nicht mehr länger via eigenen Online Store, auch in der Schweiz. Der Hersteller begründet den Rückzug mit der Aufgabe des PC-Geschäfts im letzten Jahr.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER