x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Lexmark lanciert MPS-Partnerprogramm

Lexmark lanciert MPS-Partnerprogramm

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Juli 2015 - Druckerhersteller Lexmark will Händler mit einem neuen Partnerprogramm den Einstieg in das Managed-Print-Services-Geschäft ermöglichen, ohne dass diese vorher viel investieren müssen.
Lexmark lanciert MPS-Partnerprogramm
(Quelle: Lexmark)
Lexmark hat ein neues Partnerprogramm namens Lexmark Advantage MPS Core vorgestellt, das Fachhändler dabei unterstützen soll, Managed Print Services (MPS)-Projekte bei Kunden zu realisieren. Dabei übernimmt Lexmark Dienstleistungen wie die Überwachung von Geräte-Warnmeldungen, das automatisierte Management der Verbrauchsmaterialien sowie die Wartung, den Service und die Reparatur der Geräte. Der Fachhändler bleibt währenddessen Hauptansprechpartner für die Kunden und auch Eigentümer der Kundenverträge, wie es in einer Lexmark-Mitteilung heisst.

"Mit Lexmark Advantage MPS Core können unsere Fachhändler in den MPS-Markt einsteigen, ohne im Vorfeld risikoreiche Investitionen tätigen zu müssen", erklärt Michael Lang, Director Channel DACH bei Lexmark Deutschland. "Das Programm ist daher eine Chance für viele unserer Partner, sich neue Geschäftsfelder zu erschliessen und zusätzlichen Umsatz zu generieren." Zudem biete das Partnerprogramm Core die Möglichkeit Softwarelösungen zu verkaufen. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

EMEA-Druckermarkt rückläufig
11. Juni 2015 - Der Markt für Drucker-Hardware in EMEA hat sich im ersten Quartal 2015 rückläufig entwickelt. In der Schweiz konnten die Verkäufe allerdings um 12 Prozent gesteigert werden.
Lexmark kauft Kofax für 1 Milliarde Dollar
25. März 2015 - Elf Dollar pro Aktie zahlt Lexmark für Kofax. Mit der insgesamt 1 Milliarde Dollar schweren Übernahme will der Druckerhersteller seine Software-Sparte deutlich stärken.
Lexmark erweitert Lösungsangebot
30. Oktober 2014 - Lexmark bietet Kunden aus dem Einzelhandel zusammen mit Xnet Communications neu eine integrierte Lösung für Papieretiketten und Rich-Media-Digital-Signage-Inhalte.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER