x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Infineon verdoppelt Gewinn

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. November 2014 - 535 Millionen Euro Gewinn hat Infineon im Ende September abgeschlossenen Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftet.
Chiphersteller Infineon hat sein Geschäftsjahr 2014 abgeschlossen und kann einen Gewinn von 535 Millionen Euro vermelden. Dies entspricht fast einer Verdoppelung gegenüber dem Vorjahresgewinn (272 Millionen Euro). Auch den Umsatz steigerte das deutsche Unternehmen, nämlich um 12 Prozent auf 4,32 Milliarden Euro. Erfolgreich waren vor allem die Geschäftsbereiche Industrial Power Control (IPC), Power Managment & Multimarket (PMM) sowie Chip Card & Security (CCS). Für das neu begonnene Geschäftsjahr 2015 rechnet Infineon mit einem Plus zwischen sechs und zehn Prozent, was das Unternehmen auf eine Flaute im Industriegeschäft zurückführt.
(tsi)

Weitere Artikel zum Thema

Infineon-Gewinn bricht ein
1. Februar 2013 - Der Gewinn des deutschen Chip-Konzern Infineon brach im vierten Quartal 2012 um 86 Prozent ein. Fürs laufende Jahr zeigt man sich allerdings optimistisch.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER