Blu-ray-Joint-Venture

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2009/10
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Mai 2009 -
Sharp und Pioneer wollen im Herbst 2009 ein gemeinsames Unternehmen für die Entwicklung und den Vertrieb von Laufwerken, Recordern und Abspielgeräten für CDs, DVDs und Blu-ray-Disks gründen. Auch wenn die Konsumenten hinsichtlich Blu-ray wegen zu hoher Kosten noch zurückhaltend sind, wollen die japanischen CE-Konzerne für den langsam wachsenden Blu-ray-Markt gewappnet sein. Beide Firmen spüren derzeit die Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise und mussten reichlich Federn lassen - auch wegen des starken Yen, der Exporte verteuert. (sk)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER