aaa Canalys - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller

Canalys

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

5. August 2022 - Laut Zahlen von Canalys haben die weltweiten Absätze von Tablets im zweiten Quartal 2022 um 10,9 Prozent nachgelassen. Bei Chromebooks betrug das Minus gar 57,4 Prozent.
2. August 2022 - Im zweiten Quartal 2022 wurden weltweit 62,3 Milliarden US-Dollar für Cloud-Infrastrukturservices ausgegeben. Der grösste Anteil daran entfällt auf AWS, gefolgt von Microsoft und Google Cloud.
19. Juli 2022 - Smartphone-Lieferungen gehen im zweiten Quartal 2022 deutlich zurück. Grund dafür ist vor allem die steigernde Inflation, die Smartphone-Hersteller vor neue Herausforderungen stellt.
13. Juli 2022 - Laut den Marktforschern von Canalys ist der PC-Markt im zweiten Quartal weltweit um 15 Prozent eingebrochen. Als Hauptgrund werden die Produktionsprobleme in China genannt.
8. Juni 2022 - Laut den Marktzahlen von Canalys ist der Absatz von kabellosen Kopfhörern und Earbuds im ersten Quartal 2022 weltweit um 17 Prozent gewachsen. Spitzenreiter sind Apple, Samsung und Xiaomi.
25. Mai 2022 - Im ersten Quartal 2022 wurden in Europa laut Canalys rund 41,7 Millionen Smartphones verkauft, das sind 10 Prozenet weniger als von Januar bis März 2021. Den grössten Anteil hält Samsung, gefolgt von Apple, Xiaomi und neu Realme. Das Minus geht hauptsächlich auf Russland und die Ukraine zurück.
2. Mai 2022 - Im ersten Quartal 2022 wurden Cloud Services in der Höhe von 55,9 Milliarden Dollar verkauft – 14 Milliarden Dollar mehr als noch im Vorjahr. Den grössten Anteil kann dabei mit 33 Prozent Amazon Web Services auf sich verbuchen.
19. April 2022 - Im ersten Quartal des laufenden Jahres verzeichnet der weltweite Smartphone-Markt rückläufige Lieferungen. Das Minus beträgt dabei 11 Prozent. Samsung hält sich weiterhin an der Spitze der Hersteller-Rangliste, vor Apple und Xiaomi.
12. April 2022 - Der globale PC-Markt ist gut ins neue Jahr gestartet und konnte im ersten Quartal bezüglich Umsatz um 15 Prozent zulegen. Im Jahresvergleich resultiert bei den Auslieferungen jedoch ein Minus von 3 Prozent, wobei der Umsatz gleichzeitig auf 70 Milliarden US-Dollar anstieg.
8. Februar 2022 - Mit 53,5 Milliarden Dollar wurde im vierten Quartal 2021 so viel für Cloud-Infrastruktur-Services ausgegeben wie noch nie zuvor in der gleichen Zeitspanne. Über das Gesamtjahr gesehen konnte der Bereich um 35 Prozent zulegen.
 
Seite 1
 
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER