aaa ** Amazon Web Services, Zürich - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller - Seite 2

Amazon

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

17. Oktober 2022 - Amazon hat angekündigt, anfangs kommenden Jahres die ersten zwei Satelliten-Prototypen für das hauseigene Satelliteninternet ins All zu schiessen. Das Projekt namens Kuipersat sieht den Start von insgesamt 3236 Satelliten vor.
5. Oktober 2022 - Der herstellerübergreifende, neue Smart-Home- und IoT-Standard Matter ist fertig. Erste Produkte, die Matter unterstützen, werden schon bald erscheinen beziehungsweise sind schon da.
29. September 2022 - Die europäischen Cloud Provider steigern ihre Umsätze zwar Jahr für Jahr im zweistelligen Rahmen, doch hat sich ihr globaler Marktanteil in den letzten fünf Jahren halbiert.
29. August 2022 - In einem Bericht von letzter Woche hiess es, Amazon würde die Übernahme von Electronic Arts (EA) bekannt geben. Nachdem die Ankündigung ausblieb, wurde der Artikel nun berichtigt.
22. August 2022 - Vier Unternehmen sollen an einer Übernahme des Home-Health-Anbieters Signify Health interessiert sein, darunter auch Amazon. Der Online-Händler soll das zweithöchste Angebot eingereicht haben.
8. August 2022 - Amazon plant, 1,65 Milliarden Dollar in Cash aufzuwerfen, um iRobot zu übernehmen. Das Unternehmen ist unter anderem für die Herstellung des Staubsaugerroboters Roomba bekannt.
5. August 2022 - Laut Zahlen von Canalys haben die weltweiten Absätze von Tablets im zweiten Quartal 2022 um 10,9 Prozent nachgelassen. Bei Chromebooks betrug das Minus gar 57,4 Prozent.
29. Juli 2022 - Amazon wies fürs vergangene Quartal einen Umsatzzuwachs von 7 Prozent auf über 121 Milliarden Dollar aus und übertraf damit die Erwartungen des Marktes. Die Aktie konnte in der Folge zweistellig dazugewinnen.
26. Juli 2022 - Die Schaltsekunde, die zwecks Synchronisation mit der Erdumdrehung seit 1972 insgesamt 27 Mal in die Weltzeit TAI eingefügt wurde, soll nach dem Willen von Google, Microsoft, Meta und Amazon abgeschafft werden, weil sie Probleme nach sich zieht.
25. Juli 2022 - Der aktuelle Brand Phishing Report von Check Point Research untersucht, welche Unternehmen am häufigsten für Phishing-Attacken nachgeahmt werden. Absoluter Spitzenreiter ist Linkedin, gefolgt von Microsoft und DHL.
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER