Western Digital

in der Berichterstattung von


14. März 2019 - Western Digital wird im Mai in den USA mehr als 300 Mitarbeiter entlassen. Die Kündigungswelle ist Teil einer weltweiten Restrukturierung.
25. Januar 2019 - Speicherspezialist Western Digital enttäuschte mit den jüngsten Quartalsergebnisse die Marktbeobachter. Dass die Aktie dennoch zulegte, liegt an der positiven Einschätzung der künftigen Geschäftsentwicklung sowie den angekündigten Kosteneinsparungen.
30. Oktober 2018 - Western Digital plant, die Produktion von Flash-Speicher im nächsten Jahr um 10 bis 15 Prozent zu drosseln. Damit reagiert der Hersteller auf den Preiszerfall.
21. Juni 2018 - Splunk hat mit Dieter Schmitt einen neuen Channel-Chef DACH an Bord geholt. Schmitt soll künftig für das indirekte Geschäft des Anbieters im deutschsprachigen Raum verantwortlich zeichnen.
5. Februar 2018 - Cloud-Storage-Spezialist Blackblaze hat die jüngste Statistik über die Harddisk-Ausfälle in seinen Rechenzentren veröffentlicht. Unter den Modellen mit hoher Fehlerquote finden sich überdurchschnittlich viele Seagate-Modelle.
26. Januar 2018 - Im abgelaufenen Quartal hat Western Digital mit 5,3 Milliarden Dollar einen Rekordumsatz eingefahren. Obwohl die Quartalszahlen wie auch der Ausblick die Erwartungen erfüllten, gab der Kurs der Aktie leicht nach.
13. September 2017 - Toshiba soll die Chipsparte nun doch der Bain-Gruppe verkaufen wollen und nicht wie zuletzt berichtet an Western Digital. Dies, weil mit Western Digital nicht wie angestrebt bis Mittwoch ein Abkommen erzielt werden konnte.
12. September 2017 - Der Kampf um Toshibas Chip-Sparte soll entschieden sein. Ein Konsortium, das von Western Digital angeführt wird, soll den Zuschlag für eine Summe von 18,3 Milliarden US-Dollar erhalten haben. Die Bestätigung steht aber noch aus.
16. Mai 2017 - Laut Gartner stiegen die weltweiten Halbleiter-Umsätze 2016 um rund 2,6 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt 343,5 Milliarden US-Dollar an. Die Top 25 Halbleiter-Hersteller schnitten dabei, mit einem Wachstum von 10,5 Prozent, signifikant besser ab als die Gesamt-Branche.
18. April 2017 - Scheinbar plant Apple gemeinsam mit Foxconn ein Gebot für die Übernahme eines Teils der Halbleitersparte von Toshiba zu platzieren.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER