** TWINT AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

TWINT AG

Stauffacherstr. 31
8005 Zürich
UID
CHE386471671
Telefon
058 454 53 20

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Twint

in der Berichterstattung von


17. Mai 2021 - Jetzt können auch Kunden der Thurgauer Kantonalbank, der Migros Bank und der Valiant Bank Twint ohne Prepaid-Lösung vollumfänglich nutzen.
3. Mai 2021 - Simon Wehrli, der die CIO-Rolle bei Twint seit einigen Monaten interimistisch innehat, übernimmt das Amt des Chief Information Officers per 1. Mai und nimmt Einsitz in der Geschäftsleitung.
20. November 2020 - Digitec Galaxus und Twint haben sich nach einem Streit im Frühling über die Zahlungsgebühren geeinigt. Damit wird das Payment-Verfahren in den Online-Shops der Migros-Tochter wieder unterstützt.
19. Oktober 2020 - Twint hat seine Nutzerzahl innerhalb eines Jahres um 80 Prozent auf 3 Millionen erhöht. Bei diesem Tempo will der Dienst schon bald die Zahlung per Kreditkarte überholen.
8. Juli 2020 - Der neue Chief Marketing Officer von Twint kennt das Zahlungs-Business von seiner langjährigen Tätigkeit bei Paypal und verantwortet bei Twint nun zusätzlich zur Marketing-Funktion das Endkundengeschäft.
27. Mai 2020 - Twint baut die Geschäftsleitung um und will damit die Voraussetzungen für ein beschleunigtes Wachstum schaffen. Bereits in den letzten Wochen hat die Twint-Nutzung massiv zugenommen.
2. März 2020 - Bei Digitec Galaxus kann man nicht länger mit Twint bezahlen. Begründet wird der Schritt mit einer deutlich höheren Zahlungsgebühr, die Twint dem Online-Händler habe aufzwingen wollen. Twint entgegnet jedoch, Digitec Galaxus verbreite unwahre Informationen.
13. Januar 2020 - Twint gibt bekannt, dass man die Marke von 2 Millionen Nutzern überschritten habe. Auch gibt der Bezahldienst einen Ausblick auf kommende Features.
3. September 2019 - Sieben europäische Zahlungssysteme schliessen sich zusammen – darunter auch Twint. Das Ziel: Die Systeme sollen über die Landesgrenzen hinaus funktionieren.
5. August 2019 - Jüngst soll es bei Twint zu drei Abgängen im Top-Management gekommen sein. Zudem soll die Schweizer Bezahl-Lösung laut einem Medienbericht aktuell mehr schlecht als recht funktionieren.
 
Seite 1
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER