** Apple Switzerland AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller - Seite 2

Apple

in der Berichterstattung von


7. Oktober 2021 - Die EU plant angeblich eine Kartellklage gegen Apple, in der es um die Technologie im NFC-Chip des Herstellers geht. Diese soll Konkurrenten von der Nutzung von Apple Pay ausschliessen.
4. Oktober 2021 - Um die Nachfrage für das aktuelle iPhone 13 befriedigen zu können, werden nun die Produktionskapazitäten der älteren iPhone-Modelle, die ebenfalls noch hergestellt werden, zurückgeschraubt.
1. Oktober 2021 - Im zweiten Quartal wurden in Europa 21,2 Millionen Wearables wie Earwear oder Smartwatches verkauft, 28 Prozent mehr als vor einem Jahr. Mit einem Marktanteil von über 35 Prozent behauptet sich Apple problemlos an der Spitze.
30. September 2021 - Bereits in der Vergangenheit kam es immer wieder zu Lieferproblemen, wenn Apple neue iPhones auf den Markt gebracht hat. Allerdings scheint die Situation jetzt noch komplizierter zu sein als sonst.
27. September 2021 - Für das 2022-Produkte-Lineup von Apple werden grosse Änderungen vermutet. Die Produktionskapazitäten sind aufgrund der Lieferengpässe im Halbleitermarkt aber noch immer ein Faktor für Unsicherheit.
24. September 2021 - Die EU will die Hersteller von Smartphones und anderen Elektronik-Gadgets dazu verpflichten, auf USB-C als Ladestandard zu setzen. Ein entsprechender Entwurf eines Gesetzes wurde veröffentlicht.
14. September 2021 - Am Freitag entschied eine kalifornische Richterin über den Rechtsstreit zwischen Epic und Apple – und beide Seiten verloren.
9. September 2021 - Die Oktober-Ausgabe von "Swiss IT Magazine" beschäftigt sich mit IT-Umgebungen auf Basis von Apple- oder Linux-Technologie. Für die Marktübersicht suchen wir entsprechend spezialisierte IT-Dienstleister.
7. September 2021 - Eine aktuelle Analyse der Halbjahresinvestitionen von Telekom-Unternehmen, IT-Infrastruktur-Anbietern sowie den grossen Hyperscalern durch die Synergy Research Group macht die längerfristigen Trends in den Bereichen ersichtlich.
6. September 2021 - In Kalifornien wurde eine Klage gegen Apple gutgeheissen, die dem Konzern vorwirft, dass die Sprachassistentin Siri Gespräche der Nutzer auch dann abhört, wenn sie nicht aktiviert sein sollte. Die Informationen würden dann zu Marketingzwecken verwendet.
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER