** Sage Schweiz AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Sage Schweiz AG

D4 Platz 10
6039 Root Längenbold
Telefon
058 944 19 19
Fax
058 944 18 18
E-Mail
info@sage.com
URL
www.sageschweiz.ch

Informatik & Kommunikation
- Business-Software - ERP
Quelle: map.search.ch

Sage

in der Berichterstattung von


12. Januar 2022 - Sage 50 Extra erhält ein REST-API, Sage 200 Extra wird mit Infoniqa One HCM integriert – diese und weitere Neuerungen präsentiert Infoniqa nach der Sage-Übernahme vom Frühling 2021.
2. Dezember 2021 - Infoniqa übernimmt den Schweizer Online-Buchhaltungs-Anbieter Run my Accounts von Gründer Thomas Brändle (Bild). Nach der Übernahme von Sage Schweiz werde man so zum vollintegrierten Anbieter für Business-Software und -Services, erklärt das Unternehmen.
25. Oktober 2021 - Sage hat per 1. November 2021 Christoph Soica zum Geschäftsführer für die Landesgesellschaften der Region Zentraleuropa ernannt.
5. Mai 2021 - Nach einem heftigen Ransomware-Angriff sind viele bei Swiss Cloud Computing gehostete Dienste jetzt wieder online, darunter auch die Cloud-Lösungen von Sage Schweiz.
3. Mai 2021 - Nach dem Cyber Breach bei Swiss Cloud Computing werden die Systeme nun wieder aufgebaut. Die Betreiber setzen auf schnelle und transparente Kommunikation und stellt ein Ende der Downtime in Sicht.
29. April 2021 - Der Schweizer Cloud Provider Swiss Cloud Computing meldet, Opfer einer Ransomware-Attacke geworden zu sein. Ein Datenabfluss habe nicht stattgefunden. Betroffen vom Angriff sind unter anderem die Cloud-Lösungen von Sage.
6. April 2021 - Infoniqa gibt die Übernahme des Schweizer Geschäfts der Sage Group bekannt, einschliesslich der lokalen Produkte Sage Start, Sage 50 Extra und Sage 200 Extra.
30. Januar 2021 - Die Sage-Gruppe will sich von Sage Schweiz und dessen Produkten trennen. Der Verkauf soll bis Ende September abgeschlossen sein. Country Manager Thomas Hersche über die Bedeutung dieses Schrittes für die Mitarbeitenden, Partner und Kunden.
3. September 2020 - Nach seinem Weggang von Sage war nicht klar, welche die nächste Station von Tobias Ackermann sein wird. Nun ist er zu Oracle gestossen, wo er den Bereich ERPM als Schweizer Country Leader übernimmt.
2. Mai 2020 - Sage Schweiz setzt ein neues SaaS-Betriebsmodell um, musste den Abgang seines Country Managers verkraften und hatte lange keinen Channel-Chef.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER