x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Swiss Cloud Computing funktioniert wieder

Swiss Cloud Computing funktioniert wieder

(Quelle: Pixabay/TheDigitalArtist)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Mai 2021 - Nach einem heftigen Ransomware-Angriff sind viele bei Swiss Cloud Computing gehostete Dienste jetzt wieder online, darunter auch die Cloud-Lösungen von Sage Schweiz.
Vergangene Woche wurde der Cloud Provider Swiss Cloud Computing Opfer einer massiven Ransomware-Attacke ("Swiss IT Reseller" berichtete). Auf den Servern von Swiss Cloud Computing werden unter anderem die Cloud-Lösungen von Sage Schweiz, Europa3000 und Buspro gehostet, die in der Folge des Angriffs ebenfalls nicht mehr zugänglich waren.

Nun teilt der Provider mit, dass der Server-Verbund übers letzte Wochenende von der Ransomware gesäubert und neu konfiguriert wurde. Einige Dienste, darunter die Apps von Mymail, sind seit Sonntag Abend wieder in Betrieb. Die meisten anderen gehosteten Dienste sollten ab heute Mittwoch, 5. Mai 2021, wieder verfügbar sein.

Dazu gehören auch die Cloud-Anwendungen von Sage, wie der Anbieter seinen Kunden heute mitteilt: Die Sage-Software sei ab sofort wieder in der Cloud verfügbar. Es gebe keinerlei Anzeichen für einen unberechtigten Datenzugriff. Da man jetzt eine hohe Zahl gleichzeitiger Zugriffe erwarte, könne das System aber momentan langsamer als gewohnt reagieren. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Cyber Breach bei Swiss Cloud Computing: Wiederaufbau in Arbeit
3. Mai 2021 - Nach dem Cyber Breach bei Swiss Cloud Computing werden die Systeme nun wieder aufgebaut. Die Betreiber setzen auf schnelle und transparente Kommunikation und stellt ein Ende der Downtime in Sicht.
Ransomware-Attacke auf Swiss Cloud Computing
29. April 2021 - Der Schweizer Cloud Provider Swiss Cloud Computing meldet, Opfer einer Ransomware-Attacke geworden zu sein. Ein Datenabfluss habe nicht stattgefunden. Betroffen vom Angriff sind unter anderem die Cloud-Lösungen von Sage.
Infoniqa kauft Sage Schweiz
6. April 2021 - Infoniqa gibt die Übernahme des Schweizer Geschäfts der Sage Group bekannt, einschliesslich der lokalen Produkte Sage Start, Sage 50 Extra und Sage 200 Extra.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER