aaa ** Google Switzerland GmbH, Zürich - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller

Google Switzerland GmbH

Brandschenkestr. 110
8002 Zürich
Telefon
044 668 18 00
Fax
044 668 18 18
URL
www.google.ch

Informatik & Kommunikation
Web-Browser - Suchmaschinen - Online-Services - Social Media - Cloud-Services
Quelle: map.search.ch

Google

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

30. September 2022 - Keine drei Jahre nach dem Start fährt Google am 18. Januar 2023 die Gaming-Plattform Stadia herunter. Die Kosten für Hardware und Spiele will man zurückerstatten.
29. September 2022 - Die europäischen Cloud Provider steigern ihre Umsätze zwar Jahr für Jahr im zweistelligen Rahmen, doch hat sich ihr globaler Marktanteil in den letzten fünf Jahren halbiert.
27. September 2022 - Europäische Telekomfirmen hegen den Wunsch, dass sich Internetriesen wie Google an den Kosten für die Netzwerkinfrastruktur beteiligen. Google selbst hält dies für eine schlechte Idee.
20. September 2022 - Die anhaltende Krisensituation macht auch Google zu schaffen. Rund die Hälfte aller Stellen der internen Forschungs- und Entwicklungsabteilung, Area 120, sollen gestrichen werden.
16. September 2022 - Das Gericht der EU bestätigt eine Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission, wonach Google den Herstellern von Android-Geräten rechtswidrige Einschränkungen auferlegt haben soll.
7. September 2022 - Google soll effizienter und einfacher werden. Dazu will CEO Sundar Pichai die Anzahl der Objectives and Key Results um ein Drittel reduzieren und unnötige Meetings eliminieren.
16. August 2022 - Die Führungskräfte von Google sollen Druck auf die Mitarbeitenden ausüben, um deren Produktivität zu steigern. So habe man beispielsweise einer Abteilung mit einer gesamtheitlichen Prüfung der Verkaufsproduktivität gedroht. Wer nicht liefert, könnte entlassen werden – so die Befürchtung einiger Mitarbeitender.
27. Juli 2022 - Alphabet kann fürs abgelaufene zweite Quartal des Geschäftsjahres 2022 13 Prozent mehr Umsatz melden. Allerdings ging der Gewinn um 14 Prozent zurück. Die Aktie legte trotzdem zu.
26. Juli 2022 - Die Schaltsekunde, die zwecks Synchronisation mit der Erdumdrehung seit 1972 insgesamt 27 Mal in die Weltzeit TAI eingefügt wurde, soll nach dem Willen von Google, Microsoft, Meta und Amazon abgeschafft werden, weil sie Probleme nach sich zieht.
25. Juli 2022 - Der aktuelle Brand Phishing Report von Check Point Research untersucht, welche Unternehmen am häufigsten für Phishing-Attacken nachgeahmt werden. Absoluter Spitzenreiter ist Linkedin, gefolgt von Microsoft und DHL.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER