Google Switzerland GmbH

Brandschenkestr. 110
8002 Zürich
Telefon
044 668 18 00
Fax
044 668 18 18
URL
www.google.ch

Informatik & Kommunikation
Web-Browser - Suchmaschinen - Online-Services - Social Media
Quelle: map.search.ch

Google

in der Berichterstattung von


18. Januar 2019 - Google stärkt sich im Wearable-Bereich und übernimmt zum Preis von 40 Millionen Dollar Eigentumsrechte und Know-how vom Smartwatch-Hersteller Fossil.
11. Januar 2019 - Die Zahl der von Hyperscalern betriebenen grossen Rechenzentren ist vergangenes Jahr um über 10 Prozent auf 430 Einrichtungen angestiegen. Über die Hälfte der neuen Data Center wurde von den zwei weltgrössten Internetgiganten errichtet.
18. Dezember 2018 - Google investiert in New York eine Milliarde Dollar in einen neuen Campus. Dieser soll ab 2020 bezugsbereit sein und Platz für Tausende Mitarbeiter bieten.
23. November 2018 - Im dritten Quartal haben die Investitionen in Rechenzentren das Volumen von 26 Milliarden Dollar erreicht. In den ersten neuen Monaten des Jahres wurde 53 Prozent mehr investiert als in der Vorjahresperiode.
19. November 2018 - Google hat Thomas Kurian zum neuen Leiter des Cloud-Geschäftes ernannt. Er folgt auf Diane Greene, die das Unternehmen per Januar 2019 verlässt. Kurian war zuvor Cloud-Chef bei Oracle, hatte aber Ende September gekündigt.
16. November 2018 - Amazon konnte sich im dritten Quartal die Marktführung im Smart-Speaker-Markt zurückholen und verweist Google wieder auf den zweiten Platz. Stark am Aufholen sind indessen die chinesischen Anbieter Alibaba und Xiaomi.
13. November 2018 - 2018 sollen weltweit 62,25 Millionen Smart Speaker ausgeliefert werden, ganze 53 Prozent mehr als im Vorjahr. 2019 soll der Absatz gar 95 Millionen Einheiten erreichen.
2. November 2018 - Allein im dritten Quartal stiegen die globalen Umsätze für Cloud-Infrastruktur um 46 Prozent auf 21 Milliarden Dollar. Angeführt wird der Markt nach wie vor unangefochten von AWS.
26. Oktober 2018 - Obwohl Googles Mutterkonzern Alphabet die Einnahmen im jüngsten Quartal um über 20 Prozent hochfahren konnte, hatten sich die Marktbeobachter mehr erhofft. Die Aktie geriet in der Folge unter Verkaufsdruck.
17. Oktober 2018 - Google wird in Europa künftig Lizenzgebühren für die Nutzung des Google Play Store von den Smartphone-Herstellern verlangen. Damit reagiert der Konzern auf die Auflagen der EU.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER