aaa Yallo - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller

Yallo

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

26. August 2022 - Salt hat sich beim diesjährigen Telekom-Rating der Zeitschrift "Bilanz" als bester Universalanbieter für KMU und Privatkunden erwiesen. Bei den Grosskunden wurde Vorjahressieger Sunrise von Swisscom auf den zweiten Platz verwiesen.
22. August 2022 - Eine aktuelle Studie des Schweizer Instituts für Qualitätstests SIQT untersucht die Internetangebote von zwölf Telcos hinsichtlich Tarif, Angebotsbreite, Transparenz und Komfort sowie Telefon-Kundendienst. Gleich in mehreren Kategorien souverän abschneiden kann dabei iWay, das sich damit auch den Gesamtsieg sichert.
28. Juni 2022 - Bei den Roaming-Tarifen der hiesigen Telekom-Anbieter gibt es grosse Unterschiede, wie eine neue Untersuchung von Moneyland.ch zeigt. So zahlt man etwa bei den drei grossen Providern Swisscom, Salt und Sunrise bei Salt am meisten.
25. Januar 2022 - Yallo erweitert sein Internet-Angebot um das neue Abo Home Max Cable. Dieses basiert auf dem hybriden Fibernetz von Sunrise UPC und soll Gigabit-Internet in über 80 Prozent der Schweizer Haushalte verfügbar machen.
19. Oktober 2021 - Mit Yallo TV und der zugehörigen TV Box lanciert die Sunrise-UPC-Tochter Yallo ihr eigenes TV-Angebot. Man will damit auch einen weiteren Schritt zum Vollanbieter vollziehen.
7. Dezember 2020 - Yallo lanciert sein erstes Fiber-Angebot, das mit Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbps und mit einem monatlichen Preis von knapp 50 Franken für einige User durchaus spannend sein könnte.
16. Juni 2020 - Da die Grenzen wieder aufgehen, haben Moneyland.ch und Telco-Experte Ralf Beyeler die Roaming-Preise der Schweizer Telcos genauer untersucht. Während die Anbieter beim Telefonieren noch einigermassen nah beisammen sind, geht beim Daten-Roaming die Preisschere weit auf.
1. Oktober 2019 - Die Schweizer Mobilfunk-Nutzer sind grösstenteils zufrieden mit ihren Telekom-Anbietern. Punkten können sie vor allem mit der Gesprächsqualität, während das Roaming am schlechtesten bewertet wird. Von den Anbietern konnte Wingo am meisten überzeugen.
29. November 2017 - Die Vergleichsplattform Dschungelkompass hat einmal mehr Handytarife verglichen und kommt zum Schluss, dass Aldi, Sunrise, Wingo, Yallo und Simplymobile mit den günstigen Tarifen aufwarten können.
18. September 2017 - Eine Untersuchung des Vergleichsdienstes Dschungelkompass.ch zeigt, dass die meisten Nutzer am günstigsten wegkommen, wenn sie sich das iPhone 8 unabhängig von einem Telco-Vertrag anschaffen. So bezahlt man auf diese Weise für das Smartphone und 24 Monate Nutzung bei Wingo 1639 Franken, während beim Abo-Modell beim teuersten Anbieter 2401 Franken fällig werden.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER