HP mit Umsatz- und Gewinnplus

HP mit Umsatz- und Gewinnplus

(Quelle: HP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. November 2021 - Der PC- und Printing-Hersteller HP Inc. konnte im abschliessenden Quartal und im gesamten Geschäftsjahr 2021 bei Umsatz und Gewinn deutlich zulegen.
Die Geschäftszahlen von HP Inc. für das dritte Quartal 2021 (entspricht dem vierten Quartal des nun abgelaufenen Geschäftsjahres) und für das ganze Geschäftsjahr 2021 sehen erfreulich aus. Im Schlussquartal stieg der GAAP-Umsatz im Vorjahresquartalvergleich um 9,3 Prozent auf 16,7 Milliarden US-Dollar, aufs gesamte Fiscal Year bezogen um 12,1 Prozent auf 63,5 Milliarden Dollar.

Der GAAP-verwässerte Gewinn pro Aktie übertraf die Erwartungen in beiden Perioden bei weitem. Er lag im Schlussquartal bei 2.71 Dollar (gegenüber 0.49 Dollar im Vorjahresquartal) und damit deutlich über den erwarteten 0.82 bis 0.88 Dollar. Im ganzen Geschäftsjahr warf die Aktie einen verwässerten Gewinn von 5.33 Dollar ab (gegenüber 2 Dollar im Vorjahr), auch dies markant mehr als die prognostizierten 3.56 bis 3.62 Dollar.

Zu den Geschäftsbereichen liefert HP Angaben zum Schlussquartal. Mit Personal Systems nahm der Hersteller 11,8 Milliarden US-Dollar an, ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Die operative Marge lag bei 6,5 Prozent. Der Printing-Umsatz betrug 4,9 Milliarden Dollar (plus 1%) mit einer operativen Marge von 17 Prozent. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

HP-Prognose weit über den Erwartungen
22. Oktober 2021 - HP rechnet fürs kommende Jahr mit deutlich mehr Gewinn und Umsatz, als es sich die Marktbeobachter erhofft hatten. Die Aktie konnte in der Folge zulegen.
HP bündelt Druck, PC-Hardware und Services
11. Oktober 2021 - HP bietet künftig Druck, PC-Hardware und Services für hybrides Arbeiten als ein Bündel an und führt ausserdem mit HP Wolf Protect and Trace einen neuen Sicherheitsservice ein.
HP mit enttäuschendem Quartalsumsatz
27. August 2021 - HP konnte im jüngsten Quartal die Einnahmen zwar um 7 Prozent steigern, doch hatte der Markt mit mehr gerechnet. Zulegen konnte man primär im Druckergeschäft, während die PC-Einnahmen auf Vorjahresniveau verharrten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER