x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Grossbritannien verbietet Huawei-Technologie beim Ausbau des 5G-Netzwerkes

Grossbritannien verbietet Huawei-Technologie beim Ausbau des 5G-Netzwerkes

(Quelle: Huawei)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. November 2020 - In Grossbritannien wurde ein neues Gesetz verabschiedet, das die Verwendung von 5G-Netzwerktechnologie von Huawei ab September 2021 verbietet.
Huawei gerät in Grossbritannien weiter unter Druck. Im Vereinigten Königreich war der chinesische Technologiehersteller bereits als nationales Sicherheitsrisiko eingestuft worden, nun verbietet ein neues Gesetz die Verwendung von 5G-Netzwerktechnologie von Huawei ab September 2021 ganz. Carrier dürfen demnach keine Huawei-Technologie mehr einkaufen und ab April nächsten Jahres auch keine Service-Management-Aufträge mehr an Huawei vergeben, wie unter anderem "Neowin" berichtet. Ab 2027 darf im Mobilfunknetz des Vereinigten Königreiches schliesslich keinerlei Huawei-Equipment mehr zum Einsatz kommen.

Der chinesische Konzern steht seit geraumer Zeit auch mit den US-Behörden in Konflikt, die weitreichende Sanktionen gegen Huawei ausgesprochen haben. So dürfen US-Firmen keine Chips und andere Bauteile mehr an Huawei liefern, die das Unternehmen vor allem für die Produktion seiner Smartphones dringend benötigt. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Qualcomm darf wieder Chips an Huawei liefern
16. November 2020 - Qualcomm hat von der US-Regierung eine Sonderlizenz erhalten und darf wieder eine Reihe von Chips an Huawei liefern, darunter auch 4G-Bauteile.
Huawei macht sich unabhängig: Eigene Chip-Produktion in China geplant
3. November 2020 - Weil Huawei unter den US-Sanktionen nur erschwert an Chips für seine Technologielösungen gelangt, wird nun ein eigenes Chip-Werk in China gebaut.
Huawei im dritten Quartal mit weniger Wachstum
26. Oktober 2020 - Aufgrund der Sanktionen durch die USA konnte der chinesische Technologie-Riese Huawei im dritten Quartal weniger schnell wachsen als in der Vergangenheit.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER