x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

58 Prozent mehr Gewinn für Samsung

58 Prozent mehr Gewinn für Samsung

(Quelle: Samsung)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Oktober 2020 - Samsung hat von den US-Restriktionen gegen Huawei profitiert und konnte sowohl Umsatz als auch Gewinn im dritten Quartal 2020 steigern. Die definitiven Zahlen werden Ende Oktober veröffentlicht.
Samsung hat seine vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal 2020 veröffentlicht. Dabei weist der südkoreanische Elektronikriese einen operativen Gewinn von umgerechnet rund 10,6 Milliarden Dollar (12,3 Billionen Won) aus. Das sind 58 Prozent mehr als noch in der entsprechenden Vorjahresperiode. Den Umsatz beziffert Samsung mit 57 Milliarden Dollar (66 Billionen Won) – 6 Prozent mehr als im dritten Quartal 2019.

Damit übertrifft Samsung die Erwartungen der Analysten. Dabei soll insbesondere das Mobile- und Chip-Geschäft der Südkoreaner von den US-Restriktionen gegenüber Huawei profitiert haben. Zudem sollen die Smartphone-Verkäufe wieder angezogen haben.
Die Aktien des Unternehmens stiegen nach Bekanntgabe der vorläufigen Ergebnisse um 1,3 Prozent an. Die definitiven Zahlen für das dritte Quartal 2020 wird Samsung Ende Oktober veröffentlichen. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Handelskrieg: Samsung, SK Hynix und LG liefern Huawei keine Komponenten mehr
10. September 2020 - Die Lage für Huaweis Smartphone-Sparte wird zunehmend ungemütlich. Nun liefern auch Samsung, SK Hynix und LG keine Speicherchips respektive Panels mehr an den chinesischen Hersteller.
Samsung und Nvidia zeigen Interesse an ARM
4. August 2020 - Der ARM-Inhaber Softbank will den britischen Chip-Hersteller abstossen. Während Nvidia sich als alleiniger Käufer bewirbt, zeigt Samsung gemeinsam mit anderen Halbleiterherstellern ebenfalls Interesse.
Samsung überzeugt mit 23-prozentigem Gewinnplus
30. Juli 2020 - Samsung meldet fürs zweite Quartal einen Umsatz von umgerechnet 40,5 Milliarden Dollar, ein Minus von 6 Prozent. Dafür konnte der Gewinn mit plus 23 Prozent deutlich gesteigert werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER