Huawei Schweiz: Daniel Meier geht

Huawei Schweiz: Daniel Meier geht

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. April 2019 - Daniel Meier, lange Jahre an der Spitze der Consumer-Sparte bei Huawei Schweiz, verlässt das Unternehmen, um sich eine Auszeit zu nehmen.
Huawei Schweiz: Daniel Meier geht
(Quelle: Huawei)
Daniel Meier, Vice President Consumer Business Group bei Huawei Schweiz, verlässt den chinesischen Hersteller. Dies hat "IT Markt" aus einer internen Mail an Geschäftspartner, Freunde und Bekannte erfahren. Seinen letzten Arbeitstag hat Meier demnach heute, am 12. April. Laut dem Bericht sei es seine eigene Entscheidung gewesen, Huawei zu verlassen. Spezielle Gründe gebe es nicht, und die Nachfolge sei bereits geregelt, wobei Details zum Nachfolger nicht genannt werden. Daniel Meier selbst will laut eigenen Angaben nun eine kleine Auszeit nehmen.

Daniel Meier war seit Frühling 2012 an der Spitze der Consumer-Abteilung von Huawei Schweiz. Davor war er jeweils knapp ein bis knapp drei Jahre bei den Mitbewerbern HTC, LG Electronics und Samsung beschäftigt, zuvor rund sieben Jahre für Samtel. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Daniel Meier geht von HTC zu Huawei
11. April 2012 - Der chinesische Netzwerkausrüster und Handy-Hersteller Huawei hat Daniel Meier als neuen Leiter seines Mobilfunkgeschäfts in der Schweiz gewinnen können. Und: Die am MWC vorgestellten neuen Geräte sollen im Sommer in die Verkaufsregale kommen.
HTC ernennt Schweizer Sales Manager
15. Juli 2011 - Mit der Ernennung von Daniel Meier zum Sales Manager will HTC sein Schweizer Geschäft vorantreiben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER