Apple ruft Netzteilstecker für Macs und bestimmte iOS-Geräte zurück

Apple ruft Netzteilstecker für Macs und bestimmte iOS-Geräte zurück

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Januar 2016 - Wer zwischen 2003 und 2015 einen Mac oder ein iOS-Gerät gekauft hat, sollte seinen Netzteilstecker genau anschauen. Apple hat nämlich ein Austauschprogramm gestartet, da die Gefahr eines Stromschlags besteht.
Apple hat festgestellt, dass es bei zweipoligen Netzteilsteckern, die unter anderem für die Verwendung in Kontinentaleuropa entwickelt und zwischen 2003 und 2015 zusammen mit Macs und bestimmte iOS-Geräten sowie als Teil des Reise-Adapter-Kit verkauft wurden, "in seltenen Fällen" dazu kommen kann, dass die Stifte abbrechen und daher die Gefahr eines Stromschlags besteht. Darum wurde nun ein Rückrufprogramm gestartet.

"Die Sicherheit der Kunden ist uns bei Apple äusserst wichtig. Daher haben wir uns entschieden, jeden betroffenen Netzteilstecker kostenlos gegen einen neuen, überarbeiteten Netzteilstecker auszutauschen", lässt der Hersteller verlauten. Ausgetauscht werden können betroffene Netzteilstecker in einem Apple Store oder bei einem autorisierten Apple Service Provider. Zudem kann man auch online einen Ersatzstecker bestellen, wobei man hier zur Verifikation die Seriennummer seines Macs, iPods, iPads oder iPhones zur Hand haben muss.

Weitere Details zum Austausch der Adapter gibt es auf dieser Seite. Hier findet man auch Bilder der betroffenen Netzteilsteckermodelle und eine kurze Anleitung, wie man herausfindet, ob man bereits einen neuen, überarbeiteten Netzteilstecker besitzt oder nicht. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

iPhone 6 Plus: Apple ersetzt defekte Kameras
24. August 2015 - Wer ein iPhone 6 Plus besitzt, das verschwommene Fotos schiesst, besitzt unter Umständen eine defekte iSight-Kamera und kann diese nun kostenlos austauschen lassen.
Apple ruft Lautsprecher zurück, zahlt 310 Franken
4. Juni 2015 - Apple hat ein Rückrufprogramm für Lautsprecher des Herstellers Beats gestartet. Es besteht die Gefahr der Überhitzung. Kunden erhalten bei Rückgabe des Lautsprechers 310 Franken.
Apple verlängert iPhone-5-Akku-Austauschprogramm
9. März 2015 - Das Akku-Austauschprogramm, das Apple im letzten Sommer für das iPhone 5 lanciert hat, wurde nun bis Herbst dieses Jahres verlängert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER