Start von AVG Business in der Schweiz

Start von AVG Business in der Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. April 2015 - AVG Technologies hat eine Niederlassung in der Schweiz eröffnet. Es handelt sich dabei um die bisherige Niederlassung des Ende letzten Jahres übernommenen Konkurrenten Norman. Als Sales Director DACH & Benelux konnte man François Tschachtli gewinnen.
Start von AVG Business in der Schweiz
(Quelle: AVG Business)
Im vergangenen November hat AVG Technologies die Übernahme von Norman bekannt gegeben (Swiss IT Reseller berichtete). Der norwegische Anbieter von IT-Sicherheitslösungen verfügte insbesondere in der Schweiz über ein starkes Standbein, dementsprechend gespannt war man, was sich daraus entwickeln wird. Nun herrscht Klarheit: AVG setzt weiterhin auf den Standort Schweiz.

Die bisherige Norman-Niederlassung in Basel fungiert neu als Vertriebsstandort von AVG Business. Geleitet wird sie von François Tschachtli (Bild), dem bisherigen Territory Director Switzerland, Germany, Benelux & International von Norman Data Defense Systems. Er verantwortet als Sales Director DACH & Benelux zugleich auch die Geschäfte in der gesamten DACH-Region, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg.

Tschachtli soll, gemeinsam mit einem neu aufgestellten Vertriebsteam, in diesen Märkten ein proaktives Partnerprogramm vorantreiben, um die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und Managed Service Providern zu stärken, heisst es in einer Medienmitteilung. Der Startschuss dazu fällt im Mai mit einer Roadshow, die unter anderem in Basel und Zürich Halt macht.
Das Ziel von AVG ist es, sich als führender Anbieter im Bereich Internet Security sowie Remote Monitoring und Management (RMM) zu etablieren. Dabei helfen sollen neben einem lokalen, deutschsprachigen Team auch die neuen Lösungen AVG Business Managed Workplace, AVG Business Cloudcare und AVG Business SSO, die erstmals in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. "Unser Ziel ist es, die Arbeit der IT-Anbieter einfacher und effizienter zu gestalten. Das passt natürlich hervorragend zu den Bedürfnissen unserer Vertriebspartner", meint Tschachtli.

Trotz all den neuen Lösungen vergisst man laut Tschachtli jedoch nicht, woher man kommt. "Egal wie sexy all die neuen Produkte sind, am Ende entscheidet der Kunde, was er will." Darum werden von AVG Business auch die bisherigen Norman-Lösungen weiterhin unterstützt.

"Swiss IT Reseller" hatte Gelegenheit sich zum Start von AVG Business in der Schweiz näher mit François Tschachtli zu unterhalten. Das Interview mit dem Sales Director DACH & Benelux, in dem er unter anderem über die Integration von Norman in der Schweiz spricht und darüber Auskunft gibt, was sich denn nun für Partner und in der Distribution ändert, finden Sie demnächst auf www.itreseller.ch und in der kommenden Ausgabe Nr. 5 von "Swiss IT Reseller". (mv)

Weitere Artikel zum Thema

AVG schluckt Norman
6. November 2014 - Präsenz in den europäischen Regionen ausdehnen, Support für Geschäftskunden und Endanwender ausbauen sowie die Partnernetze der Regionen erweitern; das sind die Ziele, die AVG mit der Übernahme von Norman verfolgt.
Norman ermöglicht Partnern das Kunden-Management via Cloud
8. Oktober 2014 - Norman verlagert das Management seiner Produkte in die Cloud. Für die Partner bedeutet der Schritt eine Vereinfachung der Kundenverwaltung, aber auch weniger direkten Kundenkontakt.
Tschachtli übernimmt Geschäftsführung einer weiteren Norman-Niederlassung
26. Juni 2014 - Als Territory Director Switzerland, Germany, Benelux and International zeichnet François Tschachtli bei Norman neu auch für die Länder Deutschland und Österreich verantwortlich.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER