PC-Markt bricht um 19 Prozent ein

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2011/09 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. August 2011 - Laut Gartner wurden in Westeuropa im 2. Quartal des Jahres knapp 19 Prozent weniger PCs verkauft als im Vorjahresquartal.
Einen massiven Einbruch bei den PC-Verkäufen in Westeuropa meldet das Marktforschungsunternehmen Gartner. Insgesamt wurden zwischen April und Juni dieses Jahres 12,7 Millionen Geräte abgesetzt; gegenüber den 15,6 Millionen Geräten, die noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres verkauft wurden, entspricht dies einem Rückgang von 18,9 Prozent.

Nachfrage-Tief auf Consumer-Seite

Die schwache Nachfrage habe sich sowohl im Unternehmensumfeld als auch im privaten Bereich bemerkbar gemacht, kommentiert Gartner-Analystin Meike Escherich. Den grössten Rückgang verzeichnete Gartner allerdings im Consumer-Geschäft: Hier brachen die Verkäufe gegenüber Vorjahr um 27 Prozent ein.
Der vielerorts erhoffte Schub im Unternehmensbereich durch die Migration auf Windows 7 sei durch die negativen Wirtschaftsaussichten gedämpft worden, so Escherich weiter. Gegenüber dem zweiten Quartal 2010 gaben die PC-Verkaufszahlen hier um 9 Prozent nach. Der negative Trend machte sich in allen Geräteklassen bemerkbar, wobei der Bereich der mobilen Geräte am meisten gelitten hat: Hier gaben die verkauften Stückzahlen um 20,4 Prozent nach. Bei den Mini-Notebooks ermittelten die Marktforscher gar ein Minus von über 53 Prozent. Am besten hielten sich noch die Desktop-Rechner, hier sackten die Verkäufe «lediglich» um 15,4 Prozent ein.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER