Querdenker: Von einem der auszog, Innovationen zu finden

Querdenker: Von einem der auszog, Innovationen zu finden

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/04 – Seite 3
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
Ach ja, die Datenbanken: Nichts gegen Hana und die tollen Möglichkeiten – aber es gab neben den Lösungen von SAP, das sich kreativ, sportlich im Olympia-Motto präsentierte, auch andere sportliche Datenbanken. Ein irgendwie sehr versteckter Innovator ist für mich Exasol. Deren Open-Source-Datenbank lässt verschiedene marktführende Produkte aussehen wie einen Tretroller, ist doch die Performance Formel-1-verdächtig. Etwas weiter in derselben Halle zeigt ein kleiner Anbieter vom Bodensee die enge Verzahnung von zwei Trendthemen – mit Cobra CRM BI hat man dort die Funktionen miteinander verheiratet und die Datensicht aus einem Guss verschafft dem Anwender Zuverlässigkeit und simple Bedienung. Und expandieren wollen die agilen Kreativen vom Bodensee auch – sie suchen Partner, weil etliche Projekte nun eine Grösse annehmen, die oft auch 25 Manntage Dienstleistung bedeuten. Da strahlt nicht nur der Kunde über das gelungene Projekt, sondern auch der Vertriebspartner über eine ausreichende Marge – quasi eine Innovation für Partner.

Die letzte Effektivitäts-Bastion im Vertrieb


Mit Smarter Sales oder der Integration einer Verkaufsmethode/Effizienzmethodik gehen verschiedene Anbieter weitere innovative Wege – bis hin zur Transformation von Sprache in Text und Integration der Texte in das CRM-System. Was die Generationen von Anwälten uns schon vormachen, klappt nun auch bei Ärzten und Verkäufern – Dictateam macht es möglich. Gesehen habe ich das bei Anywhere.24 am Microsoft-Stand. Ich glaube, da kommt noch mehr und andere werden das ebenfalls in ihre Systeme bringen. Ebenso smarte wie neuartige Scanner von Avision, die in den Safety Space die Dokumente einlagern oder Iris mit einer Maus, die scannen kann.
Für den Reseller bedeutet dies eine phantastische Frühlingsphase – Microsoft-Partner, die ei-
gene Rechenzentren aufbauen, Microsoft, das noch mehr Datenschutz und Transparenz pflegen will und etliche Infrastrukturanbieter, die sich auf Safety Spaces spezialisieren. Und all das können Händler dann ihren Kunden anbieten.
Auf ein nächstes Mal.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER