VSHosting expandiert in den DACH-Raum
Quelle: Vshosting

VSHosting expandiert in den DACH-Raum

Der tschechische Managed Cloud Service Provider VSHosting expandiert in den deutschsprachigen Raum. Die Zielgruppe des Anbieters ist der Mittelstand, als DACH-Geschäftsführer wird Nils Kaufmann eingesetzt.
6. Dezember 2023

     

Der DACH-Raum bekommt einen neuen Managed Cloud Service Provider: Der in Tschechien gegründete Anbieter VSHosting mit mehr als 100 Mitarbeitern gibt seine Expansion in den deutschsprachigen Raum bekannt. Den Fokus legt man dabei klar auf den Mittelstand.

Als Verantwortlicher für den DACH-Raum wird Nils Kaufmann (Bild) eingesetzt, der fortan als Geschäftsführer der in Köln beheimateten Ländergesellschaft amten wird. Aktuell ist VSHosting primär AWS-Partner, weitere Verträge mit relevanten Cloud-Infrastrukturanbietern im DACH-Raum seien aber in Arbeit und würden in Kürze offiziell verkündet, wie es weiter heisst.


Der Trend der "Cloud Repatriation“ – gemeint ist damit der Schritt von der Public- zurück in die Private Cloud – sei derzeit gross. Denn die "vermeintliche Vorteile der Hyperscaler" seien für viele Mittelständler nicht so nützlich wie bisher angenommen. "Die vollständige oder teilweise Cloud Repatriation ist eine strategische Chance für Unternehmen, das volle Potenzial ihrer IT-Infrastruktur neu zu entdecken und freizusetzen. Denn in einer sich ständig weiterentwickelnden Technologielandschaft bietet Cloud Repatriation einen massgeschneiderten Ansatz, um IT-Infrastrukturen mit spezifischen Geschäftsanforderungen und -zielen in Einklang zu bringen. Cloud Repatriation ist die richtige Entscheidung für Unternehmen, die Kostenoptimierung, Leistungssteigerung und maximale Datensicherheit anstreben", so Nils Kaufmann. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Weltweiter Cloud-Services-Markt profitiert von steigenden KI-Investitionen

23. November 2023 - Auch im dritten Quartal 2023 haben die weltweiten Ausgaben für Cloud-Services deutlich zugelegt. Profitieren konnten davon vor allem AWS, Microsoft und Google: Sie dominieren den Markt mit weitem Abstand.

Kiteworks weitet DACH-Präsenz mit Dracoon und Owncloud aus

21. November 2023 - Kiteworks übernimmt Dracoon und Owncloud und weitet sein Engagement im DACH-Markt deutlich aus. Nach der Fusion will der Anbieter zudem in den regionalen Team- und Infrastruktur-Ausbau investieren.

Public-Cloud-Ausgaben werden 2023 eine halbe Billiarde Dollar knacken

16. November 2023 - Die Ausgaben für Public-Cloud-Services steigen und steigen. Schon 2023 sollen sie über 560 Milliarden US-Dollar betragen – und nächstes Jahr nochmals deutlich mehr.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER